100 Jahre Modetrends im Schnelldurchlauf

100 Jahre Modetrends im Schnelldurchlauf

In letzter Zeit hab ich es immer häufiger, dass ich gern irgendeine Klamotte kaufen würde, aber es scheitert jedes Mal an der Auswahl. Zum Beispiel hätt‘ ich gern noch eine weitere Beenie, aber sobald ich dann mal eine Seite gefunden hab – nichts. Das muss noch nicht mal mit dem Aussehen zusammen hängen, denn eigentlich weiß man ja gar nicht, ob die dann auch richtig sitzt.

So ähnlich ging es mir zum Beispiel auch beim Kauf meiner neuen Laptop-Tasche (es ist übrigens die hier geworden). Laut den Maßen würde mein Macbook nur hochkant reinpassen und auf den Bildern sieht die Tasche auch echt groß aus – in der Realität passt das Macbook bequem quer rein und die Tasche ist an sich einfach nur großartig.

Was ich damit sagen will: Onlineshopping hat durchaus seine Vorteile, aber grade für Menschen wie mich, die sich über jeden Scheiß Gedanken machen, gibt es noch zahlreiche Barrieren, die man gern mal abbauen könnte. Zum Beispiel durch richtig gut funktionierende Anprobemöglichkeiten.

Oscar Wilde hat mal gesagt, dass so hässlich ist, dass man sowieso jedes halbe Jahr den Stil wechseln müsste – ein Grund mehr also, das Shoppen noch deutlich zu vereinfachen. Das Westfield Shopping Center hat nun einen ganz wunderbaren Clip rausgehauen, in dem sich ein Pärchen durch die letzten 100 Jahre der Modetrends tanzt und swingt:

Hoffentlich kommt der eine oder andere Trend wieder (ich find ja immer noch, dass wir alle wieder Hüte tragen sollten) und hoffentlich wird das mit dem Einkaufen noch viel einfacher. Dann kann man auch vierteljährlich wechseln, freut sich immerhin auch der Oscar Wilde. Wenn er könnte.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich