50 Jahre Fußball – In nur einem Spielzug

50 Jahre Fußball - In nur einem Spielzug

Hach Fußball, was würden wir nur ohne dich machen? Vorgestern hat Deutschland Kasachstan abgebügelt – selbstverständlich mit sinnlosen Diskussionen, ob nicht mehr Tore nötig gewesen wären. Ich find das ehrlich gesagt ziemlich überflüssig, denn 3 Punkte sind 3 Punkte, unabhängig davon, wie viele Tore man geschossen hat – Hauptsache mehr als der Gegner.

Und natürlich hat Neuer das Gegentor verschuldet, aber meine Güte – menschlich. Kann passieren, gewonnen wurde trotzdem.

Hier nun zwar ein Werbeclip – aber äußerst gut gemacht. Verschiedene Szenen aus diversen Spielen wurden so zusammengeschnitten und verkommentiert, dass es wie ein einziger Spielzug wirkt – ein großartiger Spielzug wohl gemerkt:

Da schlackern selbst dem Franz (Anm. der Redaktion: Beckenbauer) die Ohren.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ping- & Trackbacks

  1. 50 Jahre Fußball – In nur einem Spielzug http://t.co/8FMhQBI34p #Awesome #Werbung #wihel

  2. […] hatten den ersten Teil hier. Wir hatten den 2. Teil hier. Und das ist auch der einzige Grund, warum wir den 3. Teil hier haben. […]

  3. […] hatten den ersten Teil hier. Wir hatten den 2. Teil hier. Und das ist auch der einzige Grund, warum wir den 3. Teil hier haben. […]

Kürzlich