80 Minuten Nostalgie-Wahnsinn: Megaplex

80 Minuten Nostalgie-Wahnsinn: Megaplex

Wenn ein bereits zu Anfang eine Warnung ausspricht, dass Menschen, die unter fotosensitiver Epilepsie leiden, lieber einen Bogen um selbiges machen sollten, ist eine gewisse Aufmerksamkeit bereits im Vorfeld garantiert. Trifft normalerweise nur auf Kram aus Japan zu – umso spannender wird es, wenn es eben nicht von da kommt.

Wenn dann auch noch in der Videobeschreibung steht, dass mehr als 80 Filme darin verwurstet wurden, ist der Klick zum Play-Button quasi schon vorprogrammiert. Und wenn dann auch noch klar wird, dass da Arbeit von anderthalb Jahren drin steckt, dann ist der Groschen mehr als gefallen.

Genau das ist der Fall beim neuesten Werk von Smash TV. 80 Minuten voll mit Filmschnipseln, Musikvideos und TV-Ausschnitten, dazu Schnitte ohne Ende – man möchte fast glauben, dass in so manchem Schnitt direkt noch ein Schnitt drin ist. Es ist ein bisschen wie Energydrinks gefüllt mit Brausepulver in einer Achterbahn bei Gewitter an einem Montag, der sich wie ein Freitag anfühlt. An Weihnachten im Hochsommer und die Steuererklärung hat man auch schon fertig. Oder anders: es ist einfach Wahnsinn.

Und auch geil, weil eben auch ordentlich Nostalgie aufkommt. ABer eben auch nichts für Zartbesaitete:

Megaplex from Smash TV.

Megaplex is the most insane double feature the world has ever seen. With a running time of 80 minutes and thousands of cuts from more than 80 movies, Smash TV has spent the past year and a half cramming the most entertainment possible into every second. It’s dense enough to pressurize these diamonds in the rough into gleaming treasures.

Megaplex is the long awaited followup to the critically acclaimed Skinemax, much more fully realized, utilizing myriad editing and layering tricks picked up over the past five years. Deeper, darker, and definitely more bizarre.

Borrowing from the Grindhouse tradition and from Tarantino’s more recent tribute, Megaplex is a double feature that both members of Smash TV worked on independently.
As a palette cleanser in between, Smash TV is proud to present Coming Attractions, a 15 minute collection of vignettes editing together previously unexplored genres and styles.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich