Martin
A boy and his room by Olivia Johnston | Was is hier eigentlich los?
Home > Kultur > Design/Kunst > A boy and his room by Olivia Johnston

A boy and his room by Olivia Johnston

Könnt ihr euch noch an den Beitrag „A Girl and her room – Wie es bei den Mädels im Schlafzimmer aussieht“ erinnern? Ist schon ein Weilchen her – eine Fotoserie aus November 2012, bei dem man ein paar Einblicke in einige Schlafzimmer von Mädels bekommen hat, teilweise aus Pakistan und anderen Ländern, die man sonst nicht auf dem Schirm hat.

Die kanadische Fotografin Olivia Johnston hat nun das Pendant dazu geschaffen und liefert in ihrer Foto-Reihe „13 – 18: Boys, In Vitro & In Vivo“ intime Einblicke in die Schlafzimmer einiger Jungens. Mehr oder weniger überraschend dabei: bei dem einen hängt das Zimmer voll mit Postern und Bildern, genau so, wie man sich das klischeehaft vorstellt – bei den anderen sehen die Zimmer fast schon steril und kahl aus. Aber seht selbst:

A boy and his room by Olivia Johnston | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

A boy and his room by Olivia Johnston | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los? | wihel.de © Olivia Johnston
A boy and his room by Olivia Johnston | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

A boy and his room by Olivia Johnston | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los? | wihel.de © Olivia Johnston
A boy and his room by Olivia Johnston | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

A boy and his room by Olivia Johnston | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los? | wihel.de © Olivia Johnston
A boy and his room by Olivia Johnston | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

A boy and his room by Olivia Johnston | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los? | wihel.de © Olivia Johnston

Hier gibt es noch ein Interview der Fotografin auf Englisch – und hier noch weitere Bilder.

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. ach1m (@ach1m)