Martin
A Drone Through Africa | Was is hier eigentlich los?
Home > Kultur > Travel > A Drone Through Africa

A Drone Through Africa

A Drone Through Africa | Travel | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Neulich erst wieder erlebt: jeder, der mal in Afrika war, schwärmt von diesem Land. Seien es nun die Tiere, die man hier maximal im Zoo sieht (je nach Gattung: zum Glück) oder die unterschiedlichen Kulturen – Afrika muss wunderbar sein. Eigentlich müsste man sich darüber wundern, schließlich kommen medial nicht viele, gute Nachrichten aus Afrika – allerdings kann ich mich sowieso nicht mehr an eine Zeit erinnern, in denen Nachrichten noch etwas Gutes zu berichten wussten. Das allerdings ist bekanntermaßen ein anderes Problem.

Zurück zu Afrika: offenbar gilt auch hier, dass man es einfach selbst erlebt haben muss, um die Faszination verstehen zu können. Doch es ist wie immer: es mangelt an Zeit und Geld. Oder daran, dass sich beides reziprok zueinander verhält (dieser Begriff verfolgt mich seit der Schulzeit – endlich konnte ich ihn mal sinnvoll im Alltag einsetzen).

Immerhin, für den Fall, dass ihr auch zu denen gehört, die zumindest ein bisschen Zeit, aber kein Geld haben: das Internet weiß hier zu helfen (mal wieder). Naude Heunis war vor ein paar Jahren in Afrika und hatte gaaaaanz zufällig auch noch eine Drohne dabei, um wunderbare Aufnahmen anfertigen zu können.

3 Jahre hat er an dem Film herumgebastelt und herausgekommen ist vielleicht einer der schönsten Filme über diesen Kontinent:

This video was shot over the course of 3years in various destinations all over Africa. It shows a unique perspective of Africa and the many wonders she holds.
Being able to have filmed this with my friends and colleagues has been a huge privilege and has made me fall in love with Africa and a deeper level!
Africa is something I think everyone should experience at least once in their life!

A Drone Through Africa from naudewashere.

Kann aber natürlich auch daran liegen, dass gutgemachte Drohnenfilme sowieso immer ganz toll sind.

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Über Martin

Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.
Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.