A girl and her room – Wie es bei den Mädels im Schlafzimmer aussieht

Hank Moody sagte mal: „Ich werde wahrscheinlich nicht in die Geschichtsbücher kommen – aber garantiert in deine Schwester!“ Und bevor es in die Schwester geht, muss es erstmal ins Schlafzimmer gehen.

So ein Schlafzimmer sagt meist mehr aus, als ein dreistündiges Gespräch – sofern es sich denn tatsächlich um einen Dialog handelt und man nicht gerade an so eine Quasselstrippe geraten ist. Stellt euch mal vor, ihr reißt beim Feiern so eine richtige Rakete auf und dann kommt ihr nach der Feierei zu ihr – und überall hängt Justin Bieber. Ich wette, der Abend wird nicht so ausgehen, wie man es einen Satz vorher vermutet hätte.

Genauso ist klar, dass in unserer Gesellschaft das eigene Zimmer perfekt zur Selbstdarstellung genommen wird, wohingegen in ärmeren Ländern bereits Glückseeligkeit herrscht, wenn das Zimmer auch noch eine Tür hat, die man schließen kann und man den Raum tatsächlich für sich alleine hat.

Die Fotografin Rania Matar hat diese Dichotomie der beiden angesprochenen Beispiele in Bildern aus den USA und dem Libanon eingefangen:

A girl and her room - Wie es bei den Mädels im Schlafzimmer aussieht
© Rania Matar
A girl and her room - Wie es bei den Mädels im Schlafzimmer aussieht
© Rania Matar

„The girls in these photographs willingly opened their doors to an outsider, trusted her, shared their intimacy with her and exposed themselves and their vulnerability. Rania attempted to get to the soul of each girl, to represent each one as truthfully as she could, and, by capturing each individual, to justify their trust in her.“

A girl and her room - Wie es bei den Mädels im Schlafzimmer aussieht
© Rania Matar
A girl and her room - Wie es bei den Mädels im Schlafzimmer aussieht
© Rania Matar
A girl and her room - Wie es bei den Mädels im Schlafzimmer aussieht
© Rania Matar
A girl and her room - Wie es bei den Mädels im Schlafzimmer aussieht
© Rania Matar
A girl and her room - Wie es bei den Mädels im Schlafzimmer aussieht
© Rania Matar
A girl and her room - Wie es bei den Mädels im Schlafzimmer aussieht
© Rania Matar

Matar hat diese Bilder mittlerweile schon auf der ganzen Welt ausgestellt (und tut dies immer noch) und daraus ein Buch („A Girl and Her Room.“) gemacht. Noch mehr Bilder gibt übrigens hier, hier und hier.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich