Martin
Andy Grammer - Honey, I'm Good | Was is hier eigentlich los?
Home > Entertainment > Musik > Andy Grammer – Honey, I’m Good

Andy Grammer – Honey, I’m Good

Andy Grammer - Honey, I'm Good | Musik | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Der kalifornische Sänger, Songwriter und Liedermacher Andrew „Andy“ Grammer veröffentlicht zwar bereits seit 2011 Songs und Alben, doch erst mit der diesjährigen Single Honey I’m Good gelang dem 31-jährigen der große Durchbruch in den USA.

Der hochansteckende Uptempo-Mitsing-Song peakte auf Platz neun in den Billboard Charts und erreichte Dreifach-Platin. Das Thema des Songs ist für heutige Chartpop-Ohren derweil recht ungewöhnlich – es gibt um die Vorzüge der partnerschaftlichen Treue.

„Nun, ich bin jetzt verheiratet, wenn ich auf Tour gehe, sind da natürlich immer heiße Mädels“, erklärt Andy. „Der Song handelt davon, ehrlich zu bleiben und zu sagen: ‚Okay, du bist verdammt hot, aber ich habe keinen Bedarf. Ich habe eine Frau zu Hause, die unglaublich ist‘. Es lohnt sich, wahrhaftig zu bleiben.“

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. Blogbox-Kurios (@BBKurios)