Augmented Reality Billard – Für Anfänger wie mich und dich

Augmented Reality Billard - Für Anfänger wie mich und dich

Eigentlich geh ich immer ganz gerne Billard spielen. Das ist so ein bisschen wie Golf: geht als Sport durch, aber man kommt nicht ins Schwitzen und wenn man so eine Pfeife wie ich ist, sitzt man auch eher die meiste Zeit neben dem Tisch und trinkt Bier. Zumindest in meinem Kopf funktioniert der geografische Aspekt immer hervorragend – aber am Tisch scheitert es dann an der Hand-Augen-Koordination. Oder an der Realität, je nach dem wie man die Sache sehen will.

Was am Computer mit Hilfe von vorgezeichneten Linien aus jedem einen echten Billard-Profi macht, funktioniert nun auch im wahren Leben – mittels ein bisschen Voodoo, Zauberei und der passenden Technik-Ausrüstung bekommt man spielend die Wege der Kugeln angezeigt und kann so auch locker Efren Reyes unter den Tisch spielen – seht selbst:

Bisschen zittrig das Ganze, liegt aber natürlich nur an der falschen Handhabung. Für Flaschen wie mich aber das Nonplusultra.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Ping- und Trackbacks

    05.03.2013 -
  • Mr. Moody (@ppc1337)
  • Augmented Reality Billard – Für Anfänger wie mich und dich http://t.co/Ksc08Ek5Zd ...
     

Kürzlich