Martin – :: Was is hier eigentlich los :: https://www.wihel.de Entertainment, LifeStyle, Gadgets, Kultur und ein bisschen WTF Tue, 11 Dec 2018 07:00:55 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=4.9.8 https://www.wihel.de/wp-content/uploads/2017/01/cropped-fiete_blau-2-72x72.png Martin – :: Was is hier eigentlich los :: https://www.wihel.de 32 32 Der süßeste Weihnachtsfilm in diesem Jahr – leider Werbung https://www.wihel.de/der-suesseste-weihnachtsfilm-in-diesem-jahr-leider-werbung/ https://www.wihel.de/der-suesseste-weihnachtsfilm-in-diesem-jahr-leider-werbung/#respond Tue, 11 Dec 2018 07:00:55 +0000 https://www.wihel.de/?p=93768 Seit mehreren Monaten folge ich schon einem Account auf Instagram, der eigentlich immer nur einen kleinen Igel zeigt. Nie von mir verbloggt, ich tippe mal auf pure Angst vor Abmahnungen, empfehle aber jedem, diesem Account zu folgen – ein bisschen Süßigkeit, die einem dem Tag oder zumindest die Woche erhellen kann. Und dieser Account zeigt …

Der süßeste Weihnachtsfilm in diesem Jahr – leider Werbung erschien auf :: Was is hier eigentlich los ::

]]>
Der süßeste Weihnachtsfilm in diesem Jahr – leider Werbung | Animation | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Seit mehreren Monaten folge ich schon einem Account auf Instagram, der eigentlich immer nur einen kleinen Igel zeigt. Nie von mir verbloggt, ich tippe mal auf pure Angst vor Abmahnungen, empfehle aber jedem, diesem Account zu folgen – ein bisschen Süßigkeit, die einem dem Tag oder zumindest die Woche erhellen kann.

Und dieser Account zeigt gleichzeitig: Igel sind schon ziemlich niedliche Tiere. Wobei das ja ohnehin für alle Tiere gilt, die noch klein sind – außer vielleicht Nacktmulle, die sehen einfach immer aus wie Penisse, egal ob klein oder groß. Kann man aber auch süß finden. Irgendwie.

Um einen Igel dreht sich auch der vielleicht süßeste Weihnachtsfilm des Jahres. Natürlich animiert, denn Igel hören eher schlecht auf Kommandos und natürlich wird hier auch hart auf die Emotionsdrüse gedrückt. Und natürlich ist das auch nur wieder Werbung – macht ihn alles aber nicht wirklich schlecht:

Directed by Kyra & Constantin 'First Christmas' is a love story told in beautiful animation with woodland characters spreading the message. We follow Henry the Hedgehog as he starts at a new school. His spikes make it hard for him to fit in but luckily he has a friend, Squirrel, looking out for him. The CGI animation has been given a truly unique tactile and fuzzy feel with Kyra & Constantin telling the story of love through the adorable characters.

Damit dürfte klar sein, dass der diesjährige Pokal für den Weihnachtsfilm des Jahres mal nicht an Edeka und Co. geht. Wobei – vielleicht kommt da ja auch noch was.

[via]

Der süßeste Weihnachtsfilm in diesem Jahr – leider Werbung erschien auf :: Was is hier eigentlich los ::

]]>
https://www.wihel.de/der-suesseste-weihnachtsfilm-in-diesem-jahr-leider-werbung/feed/ 0
Ganz wichtig: Staubsauger nur in der Verpackung verschenken! https://www.wihel.de/ganz-wichtig-staubsauger-nur-in-der-verpackung-verschenken/ https://www.wihel.de/ganz-wichtig-staubsauger-nur-in-der-verpackung-verschenken/#respond Mon, 10 Dec 2018 20:01:28 +0000 https://www.wihel.de/?p=93766 Weihachten ist so dicht vor der Tür, man könnte fast sagen, dass es eigentlich schon wieder vorbei ist. Und das eigentlich Schlimmste ist: ich weiß nicht mal, ob ich bzw. wir alle Geschenke zusammen haben. Aber irgendwie ist es mir dieses Jahr auch besonders egal, denn es gibt ja einiges, das wichtiger ist im Leben, …

Ganz wichtig: Staubsauger nur in der Verpackung verschenken! erschien auf :: Was is hier eigentlich los ::

]]>
Weihachten ist so dicht vor der Tür, man könnte fast sagen, dass es eigentlich schon wieder vorbei ist. Und das eigentlich Schlimmste ist: ich weiß nicht mal, ob ich bzw. wir alle Geschenke zusammen haben. Aber irgendwie ist es mir dieses Jahr auch besonders egal, denn es gibt ja einiges, das wichtiger ist im Leben, als den Konsum noch mehr anzukurbeln als eh schon. Vielleicht mal ich dieses Jahr auch einfach wieder Bilder – was mit 3 Jahren gut ankam, kann ja auch mit etwas mehr als 30 Jahren noch immer toll sein.

Das erspart mir dann auch das Einpacken, was ja nicht nur immer extrem ätzend ist – es kann auch einen völlig falschen Eindruck erwecken. Und das nicht nur, aber besonders bei Staubsaugern, die man ohne Verpackung eingepackt verschenkt ...

Ganz wichtig: Staubsauger nur in der Verpackung verschenken! | Lustiges | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

[via]

Ganz wichtig: Staubsauger nur in der Verpackung verschenken! erschien auf :: Was is hier eigentlich los ::

]]>
https://www.wihel.de/ganz-wichtig-staubsauger-nur-in-der-verpackung-verschenken/feed/ 0
Trailer: Avengers – Endgame https://www.wihel.de/trailer-avengers-endgame/ https://www.wihel.de/trailer-avengers-endgame/#respond Mon, 10 Dec 2018 19:11:30 +0000 https://www.wihel.de/?p=93764 Mal wieder für mich völlig überraschend kam letzten Freitag plötzlich der erste Trailer zum kommenden und mit ziemlicher Sicherheit finalen Avengers-Streifen heraus. Passenderweise sogar kurz vor Feierabend und hätte ich nicht noch schnell sinnlos ein paar Tabs angeklickt, hätte ich womöglich das Macbook einfach zugeklappt und alles verpasst. Und das ist gar nicht so unwahrscheinlich, …

Trailer: Avengers – Endgame erschien auf :: Was is hier eigentlich los ::

]]>
Trailer: Avengers – Endgame | Kino/TV | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Mal wieder für mich völlig überraschend kam letzten Freitag plötzlich der erste Trailer zum kommenden und mit ziemlicher Sicherheit finalen Avengers-Streifen heraus. Passenderweise sogar kurz vor Feierabend und hätte ich nicht noch schnell sinnlos ein paar Tabs angeklickt, hätte ich womöglich das Macbook einfach zugeklappt und alles verpasst. Und das ist gar nicht so unwahrscheinlich, denn die Sau wurde noch gar nicht so sehr durchs Dorf getrieben, wie ich das befürchtet hatte und wie das normalerweise der Fall ist – könnte aber auch daran liegen, dass der Trailer noch gar nicht allzu viel verrät.

Ein guter Zeitpunkt um sicherheitshalber noch folgenden Hinweis zu geben: wer den letzten Teil nicht gesehen hat, liest nicht weiter, guckt sich nicht den Trailer an, pult sich dafür aber mal den Dreck zwischen den Zehen heraus.

Was wir immerhin sehen: um Tony Stark steht es alles andere als gut und auch sonst sind alle ziemlich niedergeschlagen. Ist ja aber auch kein Wunder, hat Thanos doch sein Ziel erreicht und mehr oder weniger 50% der Lebewesen im Universum ausgelöscht (wobei man das in Frage stellen muss, schließlich gehören dazu ja auch Tiere und diverse andere Organismen). Und doch geben sich die Verbliebenen mehr oder weniger kämpferisch, wobei man noch nicht sieht, wo dieser finale Kampf aussehen könnte. Und von Captain Marvel fehlt auch noch jede Spur …

Nichtsdestotrotz, ich hab mega Bock auf den Streifen, nicht zuletzt, weil es – wie der Name schon sagt – das Endspiel wird und ich einfach hoffe, dass Marvel es nicht verbockt und das ganze Ding einfach nur mega großartig wird:

Mit dabei sind unter anderem Robert Downey Jr., Mark Ruffalo, Scarlett Johansson, Chris Evans, Chris Hemsworth, Chris Pratt, Elizabeth Olsen, Evangeline Lilly, Karen Gillan, Ty Simpkins, Anthony Mackie, Dave Bautista, Brie Larson, Chadwick Boseman, Sebastian Stan, Jon Favreau und Jeremy Renner.

Kinostart ist aktuell der 25.04.2018.

Trailer: Avengers – Endgame erschien auf :: Was is hier eigentlich los ::

]]>
https://www.wihel.de/trailer-avengers-endgame/feed/ 0
Die Top 10 Cartoons von Cartoon Box 2018 https://www.wihel.de/die-top-10-cartoons-von-cartoon-box-2018/ https://www.wihel.de/die-top-10-cartoons-von-cartoon-box-2018/#respond Mon, 10 Dec 2018 15:31:08 +0000 https://www.wihel.de/?p=93762 Das eine oder andere Best of hatten wir ja schon, wobei die Nummer noch nicht so richtig eskaliert ist. Wer weiß, vielleicht wird dieses Jahr sogar das erste Jahr, in dem das Netz nicht komplett hart mit irgendwelchen Rückblicken zugeschissen wird und wir die paar Perlen, die es dann doch gibt, wirklich genießen und wertschätzen …

Die Top 10 Cartoons von Cartoon Box 2018 erschien auf :: Was is hier eigentlich los ::

]]>
Die Top 10 Cartoons von Cartoon Box 2018 | Lustiges | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Das eine oder andere Best of hatten wir ja schon, wobei die Nummer noch nicht so richtig eskaliert ist. Wer weiß, vielleicht wird dieses Jahr sogar das erste Jahr, in dem das Netz nicht komplett hart mit irgendwelchen Rückblicken zugeschissen wird und wir die paar Perlen, die es dann doch gibt, wirklich genießen und wertschätzen können.

So richtig mit dem Wertschätzen wird das bei dem Top 10-Video von Cartoon-Box nicht wirklich klappen, was aber nicht an der Qualität liegt, sondern einfach daran, dass man die kurzen Dinger einfach nicht so wirklich wertschätzen kann. Dafür aber drüber lachen oder zumindest schmunzeln und das ist mir bei den 10 besten Cartoons aus diesem Jahr dann doch überraschend häufig passiert:

In this list you see Frame Order's favorite Cartoon Box episodes of 2018!!!

Schon jetzt einer der besseren Rückblicke in diesem Jahr.

Die Top 10 Cartoons von Cartoon Box 2018 erschien auf :: Was is hier eigentlich los ::

]]>
https://www.wihel.de/die-top-10-cartoons-von-cartoon-box-2018/feed/ 0
Der tödlichste Killer der Welt – Der Batkeriophage https://www.wihel.de/der-toedlichste-killer-der-welt-der-batkeriophage/ https://www.wihel.de/der-toedlichste-killer-der-welt-der-batkeriophage/#respond Mon, 10 Dec 2018 11:23:15 +0000 https://www.wihel.de/?p=93760 Denkt man an gefährliche Tiere, denkt man eigentlich automatisch immer an irgendwelche Raubtiere. Löwen, Tiger, Krokodile, der +übliche Kram. Ist man ein bisschen schlauer, können einem auch noch Schlangen und irgendwelche Krabbelviecher in den Sinn kommen. Skorpione sollen ja auch nicht ganz ohne sein. So richtig schlaue Menschen denken aber noch eine ganze Ecke kleiner, …

Der tödlichste Killer der Welt – Der Batkeriophage erschien auf :: Was is hier eigentlich los ::

]]>
Der tödlichste Killer der Welt – Der Batkeriophage | Was gelernt | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Denkt man an gefährliche Tiere, denkt man eigentlich automatisch immer an irgendwelche Raubtiere. Löwen, Tiger, Krokodile, der +übliche Kram. Ist man ein bisschen schlauer, können einem auch noch Schlangen und irgendwelche Krabbelviecher in den Sinn kommen. Skorpione sollen ja auch nicht ganz ohne sein.

So richtig schlaue Menschen denken aber noch eine ganze Ecke kleiner, nämlich an Bakterien und Viren. Sieht man nicht, können aber richtige Arschlöcher sein, gerade weil sie so klein sind. Aber es gibt Zeug, dass ist noch wesentlich gefährlicher als ein Bakterium – und viel mehr noch sind wir Menschen sogar dazu übergegangen (oder kurz davor), uns den Mist auch noch ganz bewusst in den Körper zu jagen.

Worum es genau geht und dass das absurder klingt, als es ist (oder vielleicht doch einfach eine der bescheuertsten Ideen der Menschheit) erklären mal wieder die Jungs und Mädels von Kurzgesagt. Liebevoll und leicht verständlich animiert – ersetzt gekonnt so manche Schulstunde:

Schon seit Milliarden von Jahren wütet ein brutaler Krieg, dem jeden Tag Billionen zum Opfer fallen – und wir bemerken es nicht einmal. Dieser Krieg wird geführt vom effektivste Killer der Welt: dem Bakteriophagen.

So ganz geheuer ist mir das auch nach dem Video nicht.

Der tödlichste Killer der Welt – Der Batkeriophage erschien auf :: Was is hier eigentlich los ::

]]>
https://www.wihel.de/der-toedlichste-killer-der-welt-der-batkeriophage/feed/ 0
Wie sich die Zeiten geändert haben https://www.wihel.de/wie-sich-die-zeiten-geaendert-haben/ https://www.wihel.de/wie-sich-die-zeiten-geaendert-haben/#comments Fri, 07 Dec 2018 20:10:44 +0000 https://www.wihel.de/?p=93740 Gestern gab es beinahe eine kleine Eskalation bei uns Zuhause und Schuld daran hat nur: ich. Ich und meine viel zu kleine Wunschliste. Denn mit Geburtstag im Dezember und Weihnachten ist das gar nicht mal so einfach, schon gar nicht, wenn man so bescheiden ist wie ich (der sich das meiste ohnehin selbst kauft ...). …

Wie sich die Zeiten geändert haben erschien auf :: Was is hier eigentlich los ::

]]>
Gestern gab es beinahe eine kleine Eskalation bei uns Zuhause und Schuld daran hat nur: ich. Ich und meine viel zu kleine Wunschliste. Denn mit Geburtstag im Dezember und Weihnachten ist das gar nicht mal so einfach, schon gar nicht, wenn man so bescheiden ist wie ich (der sich das meiste ohnehin selbst kauft ...). Und um den ganzen die Krone aufzusetzen, haben wir für dieses Jahr sogar erstmalig beschlossen: wir schenken uns nichts, denn dieses Jahr war dann doch ziemlich teuer.

Und dann stellst du fest, dass du wie deine Eltern bist. Wie sich die Zeiten doch ändern ...

Wie sich die Zeiten geändert haben | Lustiges | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

[via]

Wie sich die Zeiten geändert haben erschien auf :: Was is hier eigentlich los ::

]]>
https://www.wihel.de/wie-sich-die-zeiten-geaendert-haben/feed/ 22
Parra For Cuva - Paspatou https://www.wihel.de/parra-for-cuva-paspatou/ https://www.wihel.de/parra-for-cuva-paspatou/#comments Fri, 07 Dec 2018 19:01:08 +0000 https://www.wihel.de/?p=93261 Wenn der platinprämierte, deutsche Electronic Künstler, Live Act & Produzent Nicolas Demuth, aka Parra for Cuva seine melodie-geladenen Tracks spielt, geht ein Raunen durch die Menge: Augen werden geschlossen, Menschen verfallen in entspannte Tanzbewegungen und unterbrochen durch kurze Jubel und Klatschgeräusche verwebt sich alles gemächlich zu einem Teppich aus Menschen und Klängen und man wünscht …

Parra For Cuva - Paspatou erschien auf :: Was is hier eigentlich los ::

]]>
Parra For Cuva - Paspatou | Musik | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Wenn der platinprämierte, deutsche Electronic Künstler, Live Act & Produzent Nicolas Demuth, aka Parra for Cuva seine melodie-geladenen Tracks spielt, geht ein Raunen durch die Menge: Augen werden geschlossen, Menschen verfallen in entspannte Tanzbewegungen und unterbrochen durch kurze Jubel und Klatschgeräusche verwebt sich alles gemächlich zu einem Teppich aus Menschen und Klängen und man wünscht sich dieses wunderbare Musikerlebnis fände kein Ende.

In seiner unbändigen Faszination für Klänge und Harmonien und durch den Einsatz von Instrumenten, Synthesizern und digitaler Musikbearbeitung verbindet der studierte Audio-Designer Melodien, entspannte Beats und im Alltag aufgenommene Geräusche zu verschlungenen Musikkunstwerken.

Das Ergebnis: Intelligente Electronica-Tracks, die die Seele berühren, irgendwo zwischen Melancholie und Euphorie und vor allem abseits des Mainstreams.

Du magst die Musik?

Dann folge doch einfach der Playlist von wihel.de auf Spotify!

Parra For Cuva - Paspatou erschien auf :: Was is hier eigentlich los ::

]]>
https://www.wihel.de/parra-for-cuva-paspatou/feed/ 5
Crashcaptains - In Too Deep https://www.wihel.de/crashcaptains-in-too-deep/ https://www.wihel.de/crashcaptains-in-too-deep/#comments Fri, 07 Dec 2018 15:04:47 +0000 https://www.wihel.de/?p=93259 Die Single In Too Deep ist der Titelsong des zweiten Albums des Berliner Indie-Quintetts Crashcaptains. Der Upbeat-Track erzählt vom zaghaften Anfang einer Liebe - den ersten Wochen, in denen alles neu und im Fluss ist, in denen Euphorie und Ungewissheit Ping-Pong spielen. Während die zentrale Gitarrenlinie von luftigen Synthesizern umspielt wird, treiben Drums und Bass …

Crashcaptains - In Too Deep erschien auf :: Was is hier eigentlich los ::

]]>
Crashcaptains - In Too Deep | Musik | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Die Single In Too Deep ist der Titelsong des zweiten Albums des Berliner Indie-Quintetts Crashcaptains. Der Upbeat-Track erzählt vom zaghaften Anfang einer Liebe - den ersten Wochen, in denen alles neu und im Fluss ist, in denen Euphorie und Ungewissheit Ping-Pong spielen.

Während die zentrale Gitarrenlinie von luftigen Synthesizern umspielt wird, treiben Drums und Bass mit stetigem Puls voran. Das Video zum Song ist eine Mixtur aus Reportage und Collage:

Die Band hat drei Paare auf ihren Dates mit der Kamera begleitet und versucht, junge Liebe auf authentische Weise einzufangen.

Du magst die Musik?

Dann folge doch einfach der Playlist von wihel.de auf Spotify!

Crashcaptains - In Too Deep erschien auf :: Was is hier eigentlich los ::

]]>
https://www.wihel.de/crashcaptains-in-too-deep/feed/ 1
Ian Sweet - Hiding https://www.wihel.de/ian-sweet-hiding/ https://www.wihel.de/ian-sweet-hiding/#comments Fri, 07 Dec 2018 11:27:07 +0000 https://www.wihel.de/?p=93257 Ian Sweet, dahinter verbirgt sich Jilian Medford, die das Projekt als Ursache und Lösung zugleich für viele ihrer tiefsten Ängste beschreibt. Zwei Jahre nach ihrem entwaffnenden Debütalbum Shapeshifter, konfrontiert Medford diese Realität mit überraschendem Optimismus auf ihrem neuen abendfüllenden Album Crush Crusher. Nach ihrem Umzug von Brooklyn nach Los Angeles entschied sich Medford, wieder die …

Ian Sweet - Hiding erschien auf :: Was is hier eigentlich los ::

]]>
Ian Sweet - Hiding | Musik | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Ian Sweet, dahinter verbirgt sich Jilian Medford, die das Projekt als Ursache und Lösung zugleich für viele ihrer tiefsten Ängste beschreibt. Zwei Jahre nach ihrem entwaffnenden Debütalbum Shapeshifter, konfrontiert Medford diese Realität mit überraschendem Optimismus auf ihrem neuen abendfüllenden Album Crush Crusher.

Nach ihrem Umzug von Brooklyn nach Los Angeles entschied sich Medford, wieder die Zügel ihres Solo-Projekts selbst in die Hand zu nehmen (wie damals zu ihrer Anfangszeit in der Bostoner DIY-Szene). Das Ergebnis kann sich hören lassen. Auf dem Nachfolger Crush Crusher befinden sich einige ihrer bisher selbstreflektiertesten und emotionalsten Songs in ihrer Laufbahn.

Derselben Meinung war auch Alix Spence, die für das Video zur Lead-Single Hiding Regie geführt hat und sich überaus angetan vom neuen Output der Amerikanerin zeigte

Die Künstlerin selbst sagt zu dem Stück: "Hiding is a song I wrote for myself to be reminded to never get consumed with anything to the point of forgetting about my own needs. This song is a projection of a sanctuary in which I feel safe and strong in my own desires. It is something I long for, to be confident in the things that make me, me. The song opens with convincing myself that it is ok to hide/shy away from situations when really I should never have to convince myself of anything other than what, just...feels good. This is my admittance to losing and forgetting something to someone else, but demanding to take it back."

Du magst die Musik?

Dann folge doch einfach der Playlist von wihel.de auf Spotify!

Ian Sweet - Hiding erschien auf :: Was is hier eigentlich los ::

]]>
https://www.wihel.de/ian-sweet-hiding/feed/ 1
Karin Park - Blue Roses https://www.wihel.de/karin-park-blue-roses/ https://www.wihel.de/karin-park-blue-roses/#comments Fri, 07 Dec 2018 07:18:36 +0000 https://www.wihel.de/?p=93255 Karin Park, die schwedische Sängerin und Künstlerin, kehrt nach ihrem letzten Album Apocalpyse Pop und dem Elektro-Projekt Pandora Drive mit einer kraftvollen neuen Single Blue Roses zurück. Karin Park galt lange Zeit als Skandinaviens bester Geheimtipp. Nach 5 erfolgreichen Alben zählt sie heute zu den renommiertesten und anerkanntesten Ausnahmekünstlerinnen unserer Zeit und hat sich bei …

Karin Park - Blue Roses erschien auf :: Was is hier eigentlich los ::

]]>
Karin Park - Blue Roses | Musik | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Karin Park, die schwedische Sängerin und Künstlerin, kehrt nach ihrem letzten Album Apocalpyse Pop und dem Elektro-Projekt Pandora Drive mit einer kraftvollen neuen Single Blue Roses zurück. Karin Park galt lange Zeit als Skandinaviens bester Geheimtipp. Nach 5 erfolgreichen Alben zählt sie heute zu den renommiertesten und anerkanntesten Ausnahmekünstlerinnen unserer Zeit und hat sich bei Kritikern und Publikum höchsten Respekt und Anerkennung verdient.

Mit ihrem düsteren Sound aus Elektronik, Pop und Wave, ihrer außergewöhnlichen, fast übersinnlichen Stimme sowie ihren großartigen tiefgründigen Texten zieht sie jeden magisch in ihren Bann. Die mehrfach ausgezeichnete Künstlerin wird nicht nur für ihre ergreifenden Kompositionen gefeiert, sondern verblüfft immer wieder mit packendem und neuem Material. Ihr neuer Song Blue Roses ist eine Geschichte über das Erwachsenwerden und davon, als Kind naiv und verletzlich zu sein, mehr Schutz, Kraft und letztendlich mehr Selbstbestimmung zu bekommen.

Mit eindringlich finsteren Drums und Pianoklängen, von düsteren elektronischen Sounds umwoben, entfacht Blue Roses eine mystisch beschwörende Stimmung. Karin Park fesselnd rauer wie bittersüßer Gesang begeistert vom ersten Ton an und ist ein weiterer Beweis ihres großen Talents und Stärke:

Du magst die Musik?

Dann folge doch einfach der Playlist von wihel.de auf Spotify!

Karin Park - Blue Roses erschien auf :: Was is hier eigentlich los ::

]]>
https://www.wihel.de/karin-park-blue-roses/feed/ 2