Ballett – Eine der härtesten Tanzformen der Welt?

Ballett - Eine der härtesten Tanzformen der Welt?

Wisst ihr, wozu mir der Zugang fehlt? Richtig, atomare Sprengköpfe. Aber auch zu Ballett – ich kein einfach absolut gar nichts damit anfangen. Ok, Black Swan fand ich schon einigermaßen gut, aber eben auch nicht der Tanzeinlagen wegen, sondern wegen der Geschichte an sich und den tollen Effekten insbesondere am Ende. Aber sonst Ballett? Kann ich nicht, will ich nicht.

Wobei ich mir schon sehr gut vorstellen kann, dass Line gern mal zu so einer Veranstaltung hingehen würde. Wenn ich dann aber nur daran denke, wie die Leute in der Pause erzählen, wie toll der Ausdruck beim ist und die ganzen Gefühle und sonstigen Emotionen transportiert werden … das Lesen des Telefonbuches stell ich mir spannender vor.

Allerdings muss ich auch zugeben, dass Ballett offenbar doch nicht nur daraus besteht, mit einer Strumpfhose durch die Gegend zu hoppeln – schaut euch mal dieses Video an, dann versteht ihr was ich meine. Das scheint richtig anstrengend zu sein, besonders wenn man die Slow-Motion-Parts genau betrachtet:

Schlussendlich muss ich sagen: Hut ab, wer das beherrscht. Aber was bringt mir ein Abend mit einem Tanz, der mich nur in SloMo beeindruckt? Sorry Line, da musste ohne mich hingehen.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Ping- und Trackbacks

    28.05.2014 -
  • @wihelde
  • Ballett - Eine der härtesten Tanzformen der Welt?: http://t.co/ubJIW1Xx4q ...
     

Kürzlich