Martin
Barcelona aus der Vogelperspektive von Márton Mogyorósy | Was is hier eigentlich los

Barcelona aus der Vogelperspektive von Márton Mogyorósy

Barcelona aus der Vogelperspektive von Márton Mogyorósy | Fotografie | Was is hier eigentlich los?
© Márton Mogyorósy

In Barcelona war ich tatsächlich noch nie und gehöre damit wohl zu den einzigen Menschen, die mal in der Mobil-Branche gearbeitet, aber die Stadt nie besucht haben. Entsprechend verbinde ich mit der Stadt eigentlich auch nur Fußball und das Gefühl, dass sie lieber die Hauptstadt von Spanien wäre – gemessen an den fußballerischen Erfolgen in den letzten Jahren nicht ganz zu Unrecht. Und naja, die ganze Nummer um Katalonien hab ich auch so halb mitbekommen, bin da aber recht meinungslos – um Politik soll es hier aber auch gar nicht gehen.

Stattdessen werfen wir einen kleinen Blick auf die Arbeiten des 18-jährigen Márton Mogyorósy, der Barcelona von oben abgelichtet hat. Das klingt zunächst sehr unspektakulär, ich würde aber behaupten, dass selbst Kenner der Stadt selbige so noch nicht gesehen haben.

Wobei man auch sagen muss, dass Mogyorósy schon sehr bewusst geometrische Motive ausgesucht hat – aber hätte ja auch keiner ahnen können, dass Barcelona selbst davon sehr Interessante zu bieten hat:

Barcelona aus der Vogelperspektive von Márton Mogyorósy | Fotografie | Was is hier eigentlich los?
© Márton Mogyorósy
Barcelona aus der Vogelperspektive von Márton Mogyorósy | Fotografie | Was is hier eigentlich los?
© Márton Mogyorósy
Barcelona aus der Vogelperspektive von Márton Mogyorósy | Fotografie | Was is hier eigentlich los?
© Márton Mogyorósy
Barcelona aus der Vogelperspektive von Márton Mogyorósy | Fotografie | Was is hier eigentlich los?
© Márton Mogyorósy
Barcelona aus der Vogelperspektive von Márton Mogyorósy | Fotografie | Was is hier eigentlich los?
© Márton Mogyorósy
Barcelona aus der Vogelperspektive von Márton Mogyorósy | Fotografie | Was is hier eigentlich los?
© Márton Mogyorósy

Mehr seiner Arbeiten findet ihr an dieser Stelle. Dass sich der Klick lohnt, erklärt sich von selbst oder?

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

    Barcelona aus der Vogelperspektive von Márton Mogyorósy (@mogyimarci) https://t.co/DXmIKKpxMY https://t.co/x04BwKjoai

  2. WIHEL (@wihelde)

    Barcelona aus der Vogelperspektive von Márton Mogyorósy https://t.co/DXmIKKpxMY

Webmentions

  1. Márton Mogyorósy

    Márton Mogyorósy hat diesen Beitrag auf twitter.com geliked.

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!