Werbung

Becks wird 140 – Und wir gratulieren

Becks wird 140 - Und wir gratulieren

Was habt ihr eigentlich 1873 gemacht? Nix? War klar. Andere waren da wenigstens produktiv – wie zum Beispiel Lüder Rutenberg, Heinrich Beck und Thomas May. Die haben zu der Zeit eine Brauerei gegründet, für ihr Bier die berühmten Long-Neck-Falschen verwendet und damit den Grundstein für eines der berühmtesten Biere der Welt gelegt. Die Rede ist natürlich von Becks.

Denn genau das feiert dieses Jahr 140. Geburtstag und natürlich gratulieren wir da ganz herzlich. Wenn ich mein bisheriges Leben mal rekapituliere, fällt schnell auf: ist man irgendwo und will irgendwas trinken, aber weiß nicht so recht was – Becks geht immer.

Das wusste man bereits 1876, denn da prämierte man Becks bereits als bestes europäisches Bier. Mittlerweile exportiert man das Gebräu in 120 Länder. Mit dem neuen Spot feiert Becks jetzt seine Anfänge… da gilt es anzustoßen:

Mehr Infos dazu gibt es hier.

[mit freundlicher Unterstützung von Becks]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich