Behind the scenes of …

… many movies. Find ich persönlich manches Mal deutlich spannender als den Film selbst: was passiert eigentlich hinter den Kameras. Ich vermute Mal, dass es früher deutlich spannender und abwechslungsreicher war – heute wird ja der Großteil nur noch mit Computer etc. gemacht. Damals musste man sich noch was einfallen lassen um überhaupt manch Kameraeinstellung hinzubekommen, die dann letztendlich im Film nur ein paar Sekunden zur Geltung kam und eigentlich gar nicht weiter auffiel. Liebe zum Detail lautet da das Zauberwort und trifft bei mir genau den Nerv. Dazu noch ein bisschen Nostalgie und womöglich widersprüchliche Zeitbilder (Marie Antoinette mit’m Handy!) und schon landet man direkt hier:

Behind the scenes of ...

Behind the scenes of ...

Behind the scenes of ...

Behind the scenes of ...

Behind the scenes of ...

Behind the scenes of ...

Behind the scenes of ...

Den Rest gibts in der Gallery:

Mehr gibts hier und hier.

[via,via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich