Best Signs Ever Made by the Homeless

Jeden Morgen auf dem Weg zur Arbeit komm ich an der Petrikirche mitten in der Hamburger Innenstadt vorbei und seh entsprechend unweigerlich auch den einen oder anderen Obdachlosen eingemummelt im Schlafsack auf den Kirchenstufen ratzen.

Selbst wenn ich am Hauptbahnhof aussteige und von dort zur Arbeit gehe, komm ich morgens um 7.30 Uhr an den ersten Bettlern vorbei. Eigentlich bin ich der Meinung, dass in Deutschland niemand auf der Straße leben müsste – sicherlich wird es aber auch dafür mehr oder weniger nachvollziehbare Gründe geben – dennoch hab ich lange überlegt, ob ich den hier bringen kann.

Kann ich – zumal die Protagonisten auf den Bildern scheinbar ihren Humor nicht verloren haben. Daher hier nun die besten Schilder von Obdachlosen, die damit vielleicht sogar ein bisschen mehr Geld einnehmen als der Rest von ihnen:

Best Signs Ever Made by the Homeless

Best Signs Ever Made by the Homeless

Best Signs Ever Made by the Homeless

Best Signs Ever Made by the Homeless

Best Signs Ever Made by the Homeless

Best Signs Ever Made by the Homeless

Best Signs Ever Made by the Homeless

Best Signs Ever Made by the Homeless

Best Signs Ever Made by the Homeless

Best Signs Ever Made by the Homeless

Best Signs Ever Made by the Homeless

Best Signs Ever Made by the Homeless

Best Signs Ever Made by the Homeless

War wenigstens ein Schmunzler drin?

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich