Martin
BIER :: Was is hier eigentlich los ::

BIER

Ich bin schon die ganze Zeit am überlegen, was ich mit dieser einen kahlen Stelle an der Wand über mein Bett mache. Zur WM hing da standesgemäß die Deutschland-Flagge. Aber mittlerweile isse vorbei (ich war völlig geschockt als man mir das sagte) und irgendwie sieht so ne weiße Wand recht blöd aus.

Eigentlich hatte ich ja sowas im Sinn:

BIERBIER

Müsste an sich ja ganz stylisch rüberkommen oder? Büsschen Hamburg auch in der Wohnung, statt nur davor.

Aber dann surft man einfach mal n bisschen durch die Gegend, guckt mal nicht ganz so genau hin und schon landet man bei Mister Honk bei diesem Poster:

BIER

Verdammte Axt – wat soll man denn da jetzt nehmen?

Das Hamburg-Poster gibts übrigens hier.
Und das Bier-Poster natürlich hier.


Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

  1. ich bin immer noch ganz klar für die skyline! die hat einfach viel mehr stil. :)

  2. Bier! Was gibts da denn zu überlegen? Vorallem wenn es sich doch augenscheinlich um einen fast schon wissenschaftlich wertvolle Klassifikationgrafik zum Thema handelt!

  3. Hab das Bierplakat ja bei mir hängen. Es ist ziemlich groß und das Papier fühl sich angenehm rau an (also bitte nicht hinter Glas sperren). Ob man es sich ins Wohnzimmer hängen sollte weiß ich nicht, hab es bei mir im Bierzimmer an die Wand gebracht :)

  4. Mr. Moody

    @honki: alter, du hast ein bierzimmer? ich will auf der stelle dort einziehen ;)

  5. @Mr. Moody: naja ein zimmerchen wo halt mein ganzes bier steht und getrunken werden kann, gemütlich versteht sich :D

  6. Mr. Moody

    @honki: das machts nicht minder großartig. ich muss direkt an den hier denken: http://youtu.be/4llf0r4euPM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kürzlich