Bilder mit Hilfe von Bakterien erschaffen

Wisst ihr, erst vorgestern saß ich auf meinem tollen Ikea-Sessel und hab wieder übers Bloggen nachgedacht. Ganz genau ging es darum, dass hier ja schon eine ganze Menge gezeigt wurde und die Angst, dass irgendwann kein Input mehr vorhanden ist. Im Moment fühl ich mich ganz wohl mit dem Kram, der hier so gebracht wird – finde ich alles super, spannend, lustig und vor allem eins: unterhaltsam.

Aber was soll man machen, wenn man schon alles gezeigt hat? Wenn keine neuen Ideen mehr kommen, keine kreativen Bilder mehr entstehen und einfach alles schon gezeigt wurde, was irgendwie spannend ist? Dann steht man dumm da! Sicherlich wird es noch einiges dauern, bis dieser Umstand womöglich mal eintreten würde – also schau ich den Gedanken noch hinterher hängend in den Feedreader und finde natürlich wieder etwas, dass mich daran glauben lässt, dass diese Gedanken der Inputlosigkeit eigentlich völliger Nonsens sind. Denn jetzt kommt etwas, daran würde man nicht mal glauben, wenn es in der BILD steht.

Zachary Copfer wird als microbiologist-turned-visual-artist bezeichnet und damit hat man eigentlich schon alles gehört, weiß aber trotzdem nicht, was das sein soll. Copfer hat es nämlich geschafft, sowohl Wissenschaft als auch Kunst auf eine ganz eigene und absolut fantastische Art zu vereinen – er macht Bilder mit Bakterien. Dazu verwendet er genetisch veränderte Bakterien und bestrahlt sie mit kurzwelligem UV-Licht. Wenn er dann zufrieden mit der Größe, Anordnung und Position der Bakterien ist, bestrahlt er selbige wieder, um sie abzutöten und verdichtet das Gesamtwerk mit Acryl. Ich hoffe, ich hab das alles so richtig verstanden und wiedergegeben, aber viel interessanter sind ja auch letztendlich nur die Ergebnisse:

Bilder mit Hilfe von Bakterien erschaffen

Bilder mit Hilfe von Bakterien erschaffen

Bilder mit Hilfe von Bakterien erschaffen

Bilder mit Hilfe von Bakterien erschaffen

Bilder mit Hilfe von Bakterien erschaffen

Sachen gibts … da wird der Hund in der Petrischale verrückt!

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Ping- und Trackbacks

    19.09.2012 -
  • Mr. Moody (@ppc1337)
  • Bilder mit Hilfe von Bakterien erschaffen http://t.co/2N1XzL0W ...
     

Kürzlich