Cats on Trees – Sirens Call

Cats on Trees - Sirens Call

Mal wieder Musik, auf die vermutlich die Mädels unter euch am meisten stehen: Cats on Trees. Samtweicher Indie-Pop, der oft nicht mehr als aus Klavier, Schlagzeug und Gesang besteht – aber kann man machen. Nina und Yohan heißen die beiden Köpfe der Band, die 2007 erstmals mit einer kleinen EP in Erscheinung getreten sind.

Ganze 3 Jahre hat es dann bis zum Album gedauert, was letztendlich nur einen Grund hat: Was gut werden soll, braucht seine Zeit. Und so kommt es, dass die Albumveröffentlichung nun auch vom 30.05. auf den 27.06. verschoben wurde.

Aber das ist ok, denn wenn es so klingt, wie Sirens Call es erahnen lässt, dann lohnt sich das Warten:

Mehr Infos gibt es hier:

facebook.com/catsontrees
twitter.com/Catsontrees
youtube.com/user/CatsontreesVideos
soundcloud.com/cats-on-trees

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Ping- und Trackbacks

    16.05.2014 -
  • WIHEL (@ppc1337)
  • Cats on Trees - Sirens Call: http://t.co/A8gmtOFdX5 ...
     

Kürzlich