Martin
Charlotte Engelhardt unterwegs für Hakle | Was is hier eigentlich los?
Home > sponsored Posts > Charlotte Engelhardt unterwegs für Hakle
Werbung

Charlotte Engelhardt unterwegs für Hakle

Charlotte Engelhardt unterwegs für Hakle | sponsored Posts | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Ganz nach dem Motto „Deinem Po zuliebe“ reist Charlotte Engelhardt (ist die nicht mit Sido zusammen?) durch Deutschland. Ihre Mission: die ganze Nation von Hakle® Feucht überzeugen.

Auf ihren Zwischenstopps besucht sie unter anderem eine Zumba-Klasse – dieser neumoderne Tanz, bei dem man auch noch abnehmen soll – und lässt die Damen Hakles® feuchtes Toilettenpapier testen. Ich wollte schon immer mal einen Satz formulieren, der davon handelt, wie Frauen Toilettenpapier testen – muahahahhahahaha:

Für alle Feednutzer: hier drüber ist ein Video eingebunden, dass möglicherweise nicht angezeigt wird. Kommt doch einfach rüber

Die pflegende Sauberkeit gibt es in verschiedenen Varianten.
Alle Hakle® Feucht Produkte sind dermatologisch getestet, pH-hautneutral, alkoholfrei und farbstofffrei.

Hakle® Feucht denkt auch an die Umwelt und ist jetzt biologisch abbaubar und FSC-zertifiziert. Keine Ahnung, was das heißt, kann aber nur gut sein!

mit freundlicher Unterstützung von Hakle®

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Über Martin

Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.
Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.