Martin
Childhood Heroes - Illustrierte Kindheitserinnerungen von Andreas Preis | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Childhood Heroes – Illustrierte Kindheitserinnerungen von Andreas Preis

© Andreas Preis
© Andreas Preis

Ich fühl mich alt. Und Schuld hat nur ein Kollege aus der IT, der mir gestern das Video zeigte, in dem Kinder von heute das erste Mal mit einem alten Gameboy in Berührung kamen und nahezu durchweg ein haarsträubendes und vor allem vernichtendes Urteil über dieses Welt-Gadget unserer Jugend ziehen. Ich befürchte fast, dass in ein paar Jahren bzw. Jahrzehnten unser „Wir hatten damals nur Gameboys“ das neue „Im Krieg … barfuß zur Schule … 3km hoher Schnee“ sein wird. Es ist deprimierend.

Und auch die Illustrationen von Andreas Preis wirken dem nicht entgegen, aber immerhin kommen so noch mal ein paar Erinnerungen an Serien und Filme meiner Jugend hoch. Wie cool war denn bitte immer Mr. T mit seinen Goldketten und der extremen Flugangst. Oder MacGyver, dieser Übererfinderimprovisiteur. Oder Michael Knight, der auch ohne Auto die Mauer zum Fallen bringen konnte:

© Andreas Preis
© Andreas Preis
© Andreas Preis
© Andreas Preis
© Andreas Preis
© Andreas Preis
© Andreas Preis
© Andreas Preis
© Andreas Preis
© Andreas Preis
© Andreas Preis
© Andreas Preis

Mehr sehr gelungene Illustrationen gibt es direkt auf seiner Seite.

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. WIHEL (@wihelde)