Citizen – Yellow Love

Citizen - Yellow Love

Fast zwei Jahre nach der Veröffentlichung ihres Debütalbums Youth, kehren Citizen diesen Sommer mit ihrem sehnsüchtig erwarteten Nachfolger Everybody is Going to Heaven zurück. Die zehn neuen Songs werden von einer Unheil verkündenden und düsteren Atmosphäre heimgesucht, die der Produzent Will Yip gemeinsam mit der Band in meisterlicher Handarbeit kreiert hat.

Bereits nach den allerersten Sekunden des Openers Cement ist eine intensive und unmittelbare Kraft zu spüren, die sich durch das gesamte Album zieht und immer wieder für ganz besondere Augenblicke und Gänsehautmomente sorgt. Wie bereits auf dem Vorgänger Youth, steht Mat Kerekes’ unverkennbare Stimme wieder im Vordergrund und sorgt für den typischen und mit Emotionen aufgeladenen Trademarksound der Band:

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich