Das Back to the Future-Theme als Acoustic-Version

Das Back to the Future-Theme als Acoustic-Version

Als ich Weihnachten bei meinen Eltern war, gab es einen Umstand, der ziemlich hart zu verkraften war: kein Internet. Durch ein ziemliches Wirrwarr mit 1&1 und der Telekom kam es, dass meine Eltern bis zum 13. Januar keine vernünftige DSL-Leitung haben – der Griff zum mobilen Stick musste her.

Das Doofe war: ich hab mir natürlich ein paar Spiele auf das iPad gezogen, damit mir auch ja nicht langweilig ist. Unter anderem war da auch The Walking Dead dabei – ein extrem cooles Spiel. Zumindest so lange, bis man die erste Episode durchgespielt hat und die zweite braucht. Die man downloaden muss. Ohne W-Lan. Äußerst ätzend, aber auch das hat geklappt – die 3. Episode hab ich aber gar nicht erst angefangen, das muss bis zum heimischen W-Lan warten.

Back to the Future hatte ich mir auch noch aufgespielt, aber irgendwie bisher nicht begonnen. Die Story kennt man ja auch. Greg Johnson hat übrigens das Theme zu den Filmen in eine sehr geniale Acoustic-Version verwandelt. Und ja, ich schreibe Acoustic und nicht Akustik – Anglizismen sollen ja der neueste Schrei sein:

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Ping- und Trackbacks

    27.12.2013 -
  • WIHEL (@ppc1337)
  • Das Back to the Future-Theme als Acoustic-Version: Als ich Weihnachten bei me ... ...
     

Kürzlich