Das Filmjahr 2014

Das Filmjahr 2014

Ein Jahresrückblick geht noch, zumal der hier wirklich klasse gemacht ist und eines meiner Lieblingsthemen behandelt: Filme. Ben Zuk hat ganze 149 Filme aus 2014 in eine Compilation gepackt und das thematisch so passend, dass ich einfach nur meinen nicht vorhandenen Hut ziehen kann. Überhaupt ist ziemlich spannend zu sehen, was man eben alles nicht gesehen hat – bei 149 Filmen und einer angenommenen Durchschnittspiellänge von 2 Stunden sind das aber auch mal eben knapp 12,5 Tage, die man durchschauen müsste. Wer soll denn die Zeit dafür aufbringen?

Dennoch kann man die Compilation auch gleich dafür nutzen, um sich ein paar Inspirationen zu holen und den einen oder anderen Film dann dieses Jahr zu schauen. Und wenn nicht, dann ist das – wie gesagt – zumindest doch eine sehr gelungene Zusammenfassung. Ist ja auch was:

2014 Salute to Cinema from Ben Zuk on Vimeo.

Die Liste der verwendeten Filme:

Under the Skin
300: Rise of an Empire
Pompeii
Interstellar
Nightcrawler
The Internet’s Own Boy
Night Moves
Citizenfour
Locke
Palo Alto
The Double (audio clip)
Men, Women & Children
Lucy
The Unknown Known
Citizen Koch
Mr. Turner
The Rover
Selma
Winter Sleep
Transformers: Age of Extinction
Maleficent
How to Train Your Dragon 2
Big Hero 6
The Tale of the Princess Kaguya
Birdman
Guardians of the Galaxy
Noah
Sex Tape
Heaven is For Real
Annie
The Expendables 3
As Above, So Below
The Purge: Anarchy
The Boxtrolls
Obvious Child
Only Lover’s Left Alive
Mommy
The Theory of Everything
Non-Stop
Need for Speed
The Hobbit: The Battle of the Five Armies
The Homesman
The Imitation Game
Neighbors
X-Men: Days of Future Past
The Book of Life
Into the Woods
The Hunger Games: Mockingjay Part 1
Edge of Tomorrow
The Amazing Spider-Man 2
Dawn of the Planet of the Apes
Dracula Untold
Mr. Peabody & Sherman
The One I Love
The Giver
Dolphin Tale 2
Unbroken
Son of God
The Congress
Snowpiercer
Divergent
Gone Girl
The Grand Budapest Hotel
The Maze Runner
Godzilla
Bad Words
John Wick
Magic in the Moonlight
Get on Up
The Monuments Men
Captain America: The Winter Soldier
The Nut Job
Inherent Vice
Transcendence
Million Dollar Arm
The Lego Movie
Boyhood
Hercules
Teenage Mutant Ninja Turtles
Planes: Fire & Rescue
American Sniper
Exodus
Winter’s Tale
The Legend of Hercules
Whiplash
Annabelle
Under the Electric Sky
The Zero Theorem
Rio 2
The Gambler
Penguins of Madagascar
A Million Ways to Die in the West
22 Jump Street
Alan Partridge
The Fault in Our Stars
Jersey Boys
Blended
Foxcatcher
Let’s Be Cops
The Skeleton Twins
Muppets Most Wanted
The Other Woman
Dumb and Dumber To
Frank
Calvary
The Babadook
The Immigrant
Think Like a Man Too
Step Up All In
Earth to Echo
Wish I Was Here
Wild
Love is Strange
Two Days, One Night
Fury
A Most Wanted Man
Blue Ruin
The Hundred-Foot Journey
Joe
The Lunchbox
Ida
Big Eyes
Still Alice
Filth
The Disappearance of Eleanor Rigby
A Most Violent Year
The Judge
Dear White People
Listen Up Phillip
Stranger by the Lake
Endless Love
Begin Again
The Good Lie
Leviathan
Cake
If I Stay
Rosewater
St. Vincent
Fading Gigolo
Beyond the Lights
The Railway Man
Top Five
Chef
A Merry Friggin’ Christmas
Pride
God’s Pocket
Force Majeure
Life Itself
The Interview

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

    14.01.2015 -
  • WIHEL (@wihelde)
  • Das Filmjahr 2014: http://t.co/BMRmS79rHo #wihel ...
     
    16.01.2015 -
  • WIHEL (@wihelde)
  • Das Filmjahr 2014: http://t.co/BMRmS79rHo [RT] ...
     

Kürzlich