Das Gitarrenmedley zu Get Lucky

Das Gitarrenmedley zu Get Lucky

Sagt mal, war Get Lucky eigentlich der Song des Jahres 2013? Zumindest hab ich mir den Song fast schon überhört, aber eben auch noch nicht ganz – eindeutig ein Zeichen, dass der Song eigentlich vom Teufel himself sein muss. Nervig bis ins Knochenmark, aber irgendwie muss man doch ein bisschen mitschunkeln oder den Fuß im Takt wippen lassen. In die gleiche Kategorie fällt übrigens auch Happy von Pharrel Williams. Am Anfang gut, nach drei Wochen nur noch zum Eier abschrecken gut.

Dennoch lässt es sich Andre Antunes nicht nehmen und wärmt einen der erfolgreichsten Songs von noch mal auf – allerdings in der Gitarrenversion. Dann aber wenigstens nicht nur in einer, sondern er präsentiert uns gleich 10 Versionen, wie womöglich einige Saiten-Legenden den Song wohl interpretiert hätten. Kann sich durchaus sehen hören lassen:

What would happen if 10 of the most famous guitar players played Daft Punk’s Get Lucky together?
Cover by Andre Antunes.

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

    03.02.2015 -
  • WIHEL (@wihelde)
  • Das Gitarrenmedley zu Get Lucky: http://t.co/V2HMB1hBxZ #wihel ...
     
    03.02.2015 -
  • Blogbox-Kurios (@BBKurios)
  • Was is hier eigentlich los | Das Gitarrenmedley zu Get Lucky ...
     
    05.02.2015 -
  • WIHEL (@wihelde)
  • Das Gitarrenmedley zu Get Lucky: http://t.co/mqgN7nmnWD [RT] #wihel ...
     

Kürzlich