Werbung

Das Sommermärchen von Media Markt – Der Gewinner steht fest

Das Sommermärchen von Media Markt - Der Gewinner steht fest

Humba Humba Täterä – Täterä – Täterä. Liebe Freunde des runden Leders, heute ist ein wunderbarer Tag, denn heute gibt es endlich wieder Fußball. Und nicht nur heute, denn es folgen 4 Wochen geballte Kicker-Power – die EM geht endlich los.

Trotz Verletzungspech in den eigenen Reihen und einer doch eher gedämpften Euphorie – warum eigentlich? Vor zwei Jahren ging da deutlich mehr – hab ich schon wieder richtig Bock drauf und als amtierender Weltmeister hat man trotz der Unwegbarkeiten nicht zwingend schlechte Karten, zumal einige der Spieler ganz genau wissen, wie wunderschön sich so ein Double anfühlen kann.

Der eifrige wihel.de-Leser weiß, dass wir zur beginnenden EM zusammen mit ein kleines Gewinnspiel auf die Beine gestellt haben. Passend zum bevorstehenden (hoffentlichen) Sommermärchen in Frankreich hat Media Markt die besseren Hälften einiger Nationalspieler zusammengetrommelt und ihr ganz eigenes Sommermärchen nach bester Gebrüder-Grimm-Manier präsentieren lassen.

In unserem Fall war es Ann-Kathrin Brömmel, die bessere Hälfte von Finaltorschütze Mario Götze, die sich in eine kleine Bar mit einem dicken Buch setzte und ihre Geschichte zum besten gab. Und natürlich war die Meute in bester Fußball-Manier gespannt und am Ende jubelnd außer sich.

Gleichzeitig ward ihr dazu aufgerufen, euer ganz eigenes Sommermärchen zu (digitalem) Papier zu bringen und zu zeigen, was ihr rhetorisch-lyrisch-poetisch auf dem Kasten habt – als Belohnung winkte ein 100€-Media-Markt-Gutschein. Ein Gewinn, bei dem man sich ruhig mal kreativ austoben kann, wie ich meine. Und tatsächlich haben sich ein paar gefunden und wirklich schöne Geschichten abgeliefert.

Aber wie beim Fußball kann am Ende nur einer gewinnen und auch wenn es mir schwer gefallen ist, hab ich einen finden können, der sich an die Spitze setzen konnte. Denkt euch also einen kleinen Trommelwirbel … noch ein bisschen mehr … ein kleines bisschen noch … und schon präsentieren wir den Gewinner mit seinem ganz persönlichen Sommermärchen:

Wie geil ist das bitte? So viel Reimkunst bei dieser Länge – das muss man erstmal hinbekommen. Da kann ich mich völlig zu Recht und mit tiefstem Respekt verneigen und zum Gewinn des 100€-Gutscheins gratulieren. Großartige Leistung, an die die deutsche Mannschaft hoffentlich anknüpft.

Allen anderen Teilnehmern danke ich natürlich ebenfalls für ihr Mitmachen und hoffe, dass sich die Traurigkeit schnell legt. Es kann eben nur einer gewinnen und mit Sicherheit war es auch nicht das letzte Gewinnspiel, dass wir – auch zusammen mit Media Markt – veranstaltet haben.

Und nun lasst uns alle gemeinsam die Daumen drücken und hoffen, dass wir 2016 den Pott wieder nach Hause holen.

[mit freundlicher Unterstüzung von Media Markt]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich