Der Bau von Disneyland im Zeitraffer

Der Bau von Disneyland im Zeitraffer

Hach Disneyland. Kaum zu glauben, dass es schon wieder 18 Jahre her ist, dass ich da war. 1997, als Jan Ullrich noch ohne Bedenken die Tour de France gewonnen hat. Sowieso gehört Disneyland in meiner Generation noch fest zur Kindheit dazu, denkt man nur mal an all die Filme, die die Schmiede raus gebracht hat. Und natürlich hab auch ich regelmäßig als Kind die Micky Maus-Hefte mit den coolen Gadgets gekauft – fast das komplette Taschengeld für Totoholz-Erzeugnisse ausgeben, wo gibts denn das noch?

Aber zurück zum Erlebnispark und der Traumwelt, die vor Jahrzehnten aus dem Boden gestampft wurde. Ich find das ja immer besonders beeindruckend, wenn man mal sieht, was die Leute früher alles hochgezogen haben, schließlich gab es da bei weitem noch nicht die technischen Hilfsmittel, die wir heute haben. Da wurde tatsächlich noch in die Hände gespuckt und richtig hart angepackt.

Hier also nun ein paar schnelle Aufnahmen vom Bau Disneylands in Kalifornien – selbstverständlich unterlegt mit der passenden Musik, die wir noch aus den alten Zeichentrickfilmen kennen:

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich