Der Boss-Move von Arte

Kennt ihr diese Art von Menschen, die ein Problem mit Selbsteinschätzung haben? Die unterteilen sich in zwei Gruppen: die einen überschätzen sich massiv, die anderen unterschätzen sich – logisch, dass mir die zweite Gruppe deutlich sympathischer ist. Allein schon, weil hier die Erfolgserlebnisse häufiger auftreten, aber eben auch, weil die erste Gruppe immer so furchtbar einen auf dicke Hose machen muss. In der Regel äußert sich das nur verbal und das „den Worten Taten folgen lassen“ fällt hinten über. Schlimm ist das.

Umso schöner ist es dann zu sehen, wenn diesen Leuten der Wind so richtig aus den Segeln genommen wird – schafft man das mit nur einem Wort, gibt es Extra-Punkte auf dem Karma-Konto. Und genau das ist am Wochenende Arte gegenüber gelungen, quasi ein Best Practice in Sachen „nice try“:

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich