Der Front-Flip Half-Court Shot einer Cheerleaderin

Der Front-Flip Half-Court Shot einer Cheerleaderin

Cheerleader sind auch so eine Erfindung aus Amerika oder? Früher nannte man das einfach Publikum und meinte damit wirklich alle, die zum Jubeln da sind – heut zu Tage werden dafür extra irgendwelche Mädels ausgegraben, die rumturnen und die Leute anheizen sollen. Obendrein wird einem durch so manchen Film auch noch eingetrichtert, dass Cheerleader zwar einigermaßen ansehnlich sein sollen, dafür aber nicht sonderlich viel in der Birne haben. Macht diese „Berufsgruppe“ also auch noch überflüssig oder?

Könnte man meinen, aber auch nur so lange, bis man Ashlee Arnau kennen lernt. Die ist ebenfalls Cheerleaderin, kann dafür aber auch mit dem Basketball umgehen – sogar während sie ihr Cheerleader-Kram macht:

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Ping- und Trackbacks

Kürzlich