Der Held der Woche

Ich möcht mir gar nicht ausmalen, wie furchtbar es sein muss, wenn die eigene Wohnung oder das eigene Haus plötzlich in Flammen stehen – heutzutage brennt das ja auch alles wie Zunder und man kann nur froh sein, wenn man da mit heiler Haut rausgekommen ist.

Richtig gefährlich wird es dann, wenn man noch die Wichtigsten Habseligkeiten aus dem sicheren Feuertod retten will. So wie er hier, der es tatsächlich geschafft und auch gleich die richtigen Prioritäten gesetzt hat:

Der Held der Woche

Worüber allerdings keiner spricht: die drei Kinder und 12 Katzenbabies, die er zurück gelassen hat.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich