Der Montagshund

Der Montagshund

Mir geht das ja jeden Montag genau so: Sonntags viel zu spät ins Bett, weil sich der Körper daran gewöhnt hat, dass man länger wachbleiben und entsprechend länger schlafen kann. Montags also viel zu früh aufgestanden – aber das macht nichts, denn ich fühl mich fit, ich fühl mich als könnte ich Bäume ausreißen, ich fühl mich, als wäre ich, ja ich, der einzig wahre, der einzigartige, der einzig denkbare Bundeskanzler, der dieses Land, Europa, ja, die ganze Welt wieder in richtige Bahnen lenken kann und die Menschheit endlich zur vollen Zufriedenheit findet.

Und dann steig ich aus dem Bett, mit diesem ganzen beschissenen Elan – und es geht mir von einem Moment auf den anderen genau so:

Klassischer Wochenstart.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Ping- und Trackbacks

Kürzlich