Der Wahl-O-Mat ist da – Und hier mein Ergebnis

Der Wahl-O-Mat ist da - Und hier mein Ergebnis

Es wird noch mal kurz politisch: seit gestern ist der Wahl-O-Mat nun auch für die Bundestagswahl konfiguriert. Wie ihr sicherlich als intelligente Menschen wisst, ist am 22. September Bundestagswahl und da solltet ihr gefälligst hingehen. Ich werd euch nicht empfehlen, wen ihr wählen sollt – Hauptsache ihr geht wählen.

Da ich dieses Jahr so gar keinen Plan habe, wen ich denn wählen könnte – das kleine Übel oder vielleicht doch das nächst größere – kommt mir der Wahl-O-Mat ganz recht. Dort müsst ihr einfach zu diversen Fragen Stellung nehmen, in dem ihr auf „stimme zu“, „neutral“ oder „stimme nicht zu“ klickt. Anschließend habt ihr noch die Möglichkeit, diverse Themen stärker zu gewichten, könnt die zu berücksichtigenden Parteien auswählen und bekommt dann zum Schluss eine Auswertung, welche Parteien denn mit den meisten eurer Antworten übereinstimmt.

Ich hab das gestern mal durchgespielt und bin eigentlich recht zufrieden mit dem Ergebnis. Ob ich allerdings meine Stimme auch wirklich den Piraten gebe – keine Ahnung. Hier mein Ergebnis:

Der Wahl-O-Mat ist da - Und hier mein Ergebnis

Wichtig ist nur – und so steht es auch auf der Internetseite selbst – dass ihreuch nicht allein auf das Ergebnis verlasst. Ein bisschen tieferes Einsteigen kann nicht schaden.

Falls ihr oben noch nicht auf einen der Links geklickt habt – hier geht es direkt zum Wahl-O-Mat.

Übrigens: bei der Süddeutschen gibt es ebenfalls so ein Testgerät – findet ihr hier. Auch hier noch fix mein Ergebnis, kann ich mich ebenfalls mit anfreunden.

Der Wahl-O-Mat ist da - Und hier mein Ergebnis

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich