Martin
Die 80er in LEGO | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Die 80er in LEGO

© Dan Shearn
© Dan Shearn

So langsam wird mir das mit ja schon ein bisschen zu viel. Erst das Simpsons-Haus, dann die Simpsons-LEGO-Folge, der Walking-Dead-Trailer und auch wir hatten hier zuletzt das Super-Helden-Mash-Up. Entweder geht es den Klötzchenbauern wirtschaftlich echt mies oder verdammt gut und sie haben den Sprung ins moderne Multimedia-Zeitalter geschafft.

Aber wer soll es ihnen auch verübeln, schließlich ist LEGO mit das beliebteste Spielzeug, dass man im Laden finden kann. Nirgendwo ist es so einfach, seine Fantasie und Architektur-Fertigkeiten auszuleben zu können, als mit den kleinen Steinchen, die für manche Eltern auf dem Fußboden verteilt auch mal als Folterwerkzeuge hinhalten müssen.

Dan Shearn scheint ebenfalls Fan von LEGO zu sein, gleichzeitig liefert er mit seinen 80’s LEGO-Illustrationen eine kleine Hommage an die 80er im filmischen Sinne. Und machen wir uns nichts vor, cineastisch sind die 80er bis heute kaum übertroffen. In welchen Filmen sonst findet man miese Effekte, bedeutungslose Handlungsstränge und kann die Filme dennoch verdammt cool finden, weil es eben nicht nur um Remakes, Sequels und Preqeuels ging? Da wurden noch Ideen geschmiedet und Genres einfach mal ausprobiert.

Tolle Arbeiten und sicherlich Inspiration für LEGO, um ein paar neue Sets zu machen:

© Dan Shearn
© Dan Shearn
© Dan Shearn
© Dan Shearn
© Dan Shearn
© Dan Shearn
© Dan Shearn
© Dan Shearn
© Dan Shearn
© Dan Shearn
© Dan Shearn
© Dan Shearn
© Dan Shearn
© Dan Shearn
© Dan Shearn
© Dan Shearn
© Dan Shearn
© Dan Shearn

Mehr Arbeiten findet ihr hier – unbedingt auch die anderen Artworks anschauen, Fear The Living ist zum Beispiel auch ganz groß!

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. Blogbox-Kurios (@BBKurios)

  2. WIHEL (@wihelde)