Die Apocalypse beginnt: es regnet Spinnen!!

Die Apocalypse beginnt: es regnet Spinnen!!

Ich hab ganz genau mitbekommen, wie ihr alle am 22.12.2012 gelacht habt, als die Welt offensichtlich doch nicht untergegangen ist – aber bekanntlich lacht man erst am Schluss am besten. Ganz offensichtlich haben sich die Mayas einfach nur um ein paar Tage verrechnet, die Apocalypse ist nämlich keineswegs einfach vom Tisch.

Und sie beginnt damit, dass es Frösche Spinnen vom Himmel regnet. Dürfte bereits jetzt schon für einige die Hölle auf Erden sein – wenn ich da so an Line denke, hätten wir auch schon den ersten Kandidaten. Bei uns zu Hause kann die Spinne noch so winzig sein, einmal entdeckt braucht es am besten das Sondereinsatzkommando um das Vieh zu entfernen.

In Santo Antônio da Platina, Brasilien, hat nun die Apocalypse bekommen – schaut euch das Spektakel mal an:

Ok, ich hab übertrieben – gruselig ist es trotzdem. Die Spinnen gehören übrigens zur Anelosimus Eximius-Spezies und angeblich ist das Schauspiel völlig normal. Na ich weiß ja nicht …

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich