Martin
Die Elbphilharmonie - Eigentlich ein Raumschiff | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Die Elbphilharmonie – Eigentlich ein Raumschiff

die-elbphilharmonie-eigentlich-ein-raumschiff

Seit letzter Woche gibt es in eigentlich nur noch ein Thema: die Elbphilharmonie. Endlich ist das Ding fertig und damit tatsächlich doch noch vor dem Berliner Flughafen. Viel zu spät, viel zu teuer und doch sprechen alle nur noch davon, was für ein geiles Ding das nun ist. Ich hab mich damit ehrlich gesagt so gut wie gar nicht beschäftigt – Großprojekte von Städten sind halt ganz nett, tragen aber zu meinem Alltag nur sehr wenig bei.

Dennoch gab es am Freitag dann eine interessante Dokumentation zum Bau, die in knapp einer Stunde das ganze Prozedere mit allem drum und dran zusammengefasst hat. Im Grunde also das Gleiche, was wir hier auch machen: filtern, zusammenfassen, präsentieren – in gesunden, kleinen Häppchen. Und das war tatsächlich sehr spannend. Zum einen, weil man mal gesehen hat, mit wieviel Liebe und Detail da gearbeitet wurde, worauf man alles achten muss – klebt man nun die Sitzbezüge an den Stühlen fest oder nicht? – und wie man das alles handlen muss. Oder eben nicht.

Denn auch mit den Fehlern und dem Streit hat sich die Doku beschäftigt und gezeigt, dass es letztendlich immer um Kindergartenzankereien geht – in diesem Fall nur eben deutlich teurer.

Aber das Ding ist fertig und die Leute strömen herbei – Ziel also mehr oder weniger erfüllt. Was die Wenigsten allerdings wissen: das ist nicht nur ein Konzerthaus, das ist eigentlich ein Raumschiff. Somit erklären sich dann auch die Verzögerungen und der leicht gestiegene Preis:

Die Elbphilharmonie ist fertig! Nur: Aus welchem Grund hat das so lange gedauert und warum ist der Bau so teuer geworden?! weiß es: Die „Elphi“ ist ein Raumschiff und Ole von Beust hat die nächste große Marsmission finanziert.

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. Blogbox Musik (@BB_Sound)

  3. Blogbox-Kurios (@BBKurios)