Martin
Die Geheimnisse hinter den Bildern von Viktoria Solidarnyh | Was is hier eigentlich los?
Home > Kultur > Design/Kunst > Die Geheimnisse hinter den Bildern von Viktoria Solidarnyh

Die Geheimnisse hinter den Bildern von Viktoria Solidarnyh

Die Geheimnisse hinter den Bildern von Viktoria Solidarnyh | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
© Viktoria Solidarnyh

Was ich immer wieder zugeben muss: ich beneide nahezu jeden Entwickler um seine Fähigkeiten. Sich einfach seine technischen Probleme selbst wegcoden zu können muss ein Gott gegebenes Geschenk sein und auch beruflich ist man als Entwickler eher selten verkannt. Es ist wie bei The Big Bang Theorie: hat man die Nerds früher noch ausgelacht, sind sie heute salonfähig und cool.

Selbes gilt für jeden, der mit Photoshop umgehen kann – was vor allem natürlich daran liegt, dass die einfach genau wissen, wie man dieses Stück Software bedient und vor allem das Ganze auch bewusst einsetzen können. Dazu kommt natürlich eine gehörige Portion Kreativität und die Fähigkeit, diese auch noch gekonnt zu kanalisieren.

So wie die ukrainische Künstlerin Viktoria Solidarnyh, die nun unter anderem zeigt, welche Grundlagen bzw. Basisbilder sie für ihre Kunst eingesetzt hat und was am Ende daraus geworden ist:

Die Geheimnisse hinter den Bildern von Viktoria Solidarnyh | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
© Viktoria Solidarnyh
Die Geheimnisse hinter den Bildern von Viktoria Solidarnyh | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
© Viktoria Solidarnyh
Die Geheimnisse hinter den Bildern von Viktoria Solidarnyh | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
© Viktoria Solidarnyh
Die Geheimnisse hinter den Bildern von Viktoria Solidarnyh | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
© Viktoria Solidarnyh
Die Geheimnisse hinter den Bildern von Viktoria Solidarnyh | Design/Kunst | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
© Viktoria Solidarnyh

Starke Arbeiten, von denen es noch mehr hier gibt.

[via]

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. Blogbox-Kurios (@BBKurios)

  3. WIHEL (@wihelde)

  1. Martin hat diesen Artikel auf wihel.de erwähnt.