Mastodon
Die Geschichte eines Abends – Lars Eidinger, Sophia Thomalla, Kevin Kühnert und mehr | Was is hier eigentlich los
Die Geschichte eines Abends – Lars Eidinger, Sophia Thomalla, Kevin Kühnert und mehr | Was is hier eigentlich los

Die Geschichte eines Abends – Lars Eidinger, Sophia Thomalla, Kevin Kühnert und mehr

Die Geschichte eines Abends – Lars Eidinger, Sophia Thomalla, Kevin Kühnert und mehr | Menschen | Was is hier eigentlich los?

Dass wir große Fans vom NDR sind, ist ja schon länger bekannt und ich behaupte sogar, dass kein anderer deutscher Sender so gut Dokumentation machen kann, wie der Sender hier im Norden. Da ist quasi für jeden etwas dabei, egal ob es eher leicht und wenig fordernd oder aber auch mal schockierend und mit der Realität direkt ins Gesicht sein soll – in der Mediathek findet man immer was.

Was aber dabei auch sehr schade ist: Das braucht halt Zeit und wenn man sich wirklich mal selbige nimmt und die Mediathek beackert, ist man auch schnell durch und muss schon recht lange auf neues Futter warten. Dabei fällt dann auch auf, dass der NDR recht viel wiederholt und recycelt, was auf Dauer auch nicht gerade Spaß bringt.

Was aber nichts daran ändert, dass die Dokumentationen nahezu durchweg gut sind. Und ganz vorn mit dabei ist natürlich „Die Geschichte eines Abends“. Zumindest blog-technisch hatten wir Ende letzten Jahres einen Beitrag zu der Sendung mit Olli Schulz, die für mich auch die Beste der ganzen Reihe bisher ist, aber auch die Folge mit Roberto Blanco und Linda Zervakis ist mir noch gut im Kopf geblieben.

Und das ist tatsächlich ein sehr interessantes Format, weil es doch irgendwo Interview-Charakter hat, aber auch eben nicht, denn einen klassischen Moderator sucht man vergebens – statt dessen sprechen und befragen sich die Protagonisten einfach selbst. Teils ist es sogar genauso, wie wohl die eigentliche Idee der Sendung zu sein scheint: Da treffen sich einfach Leute, haben einen netten Abend, plaudern über Gott und die Welt und wir dürfen einfach zuhören.

Eine Folge, die mir durch die Lappen gegangen und bereits 2018 ausgestrahlt wurde: lädt ein und trifft sich unter anderem mit Kevin Kühnert, Sophia Thomalla und anderen.

Ein Herbstabend auf St. Pauli. Fünf prominente Gäste verbringen eine gemeinsame Nacht in einem Hamburger Filmstudio. Eingeladen hat , der exzentrische Popstar des Theaters.

Das ist keine normale Talkshow!

“Die Geschichte eines Abends” ist anarchischer Doku-Talk, wie der Abend verläuft, bestimmt Gastgeber . Mit dabei sind Model und Schauspielerin Sophia Thomalla, Juso-Chef Kevin Kühnert (SPD), Schlagerstar Stefanie Hertel, Herzchirurg Michael Hübler und Popsänger Drangsal. Keiner kennt die anderen bisher, niemand weiß, wie dieser Abend ablaufen wird. Ist das überhaupt eine normale Talkshow?

“Man trifft sich in privater Atmosphäre und erfährt Intimes voneinander. Der Eindruck wird ja normalerweise in Talksendungen vermittelt”, sagt der Gastgeber. Dabei spiele er dann doch auch nur den Lars Eidinger, den alle sehen wollen.

Die Geschichte eines Abends – Lars Eidinger, Sophia Thomalla, Kevin Kühnert und mehr | Menschen | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie gesagt, ich empfehle jedem einen Blick in die Mediathek – hier gibt es zum Beispiel alle weiteren Folgen und auch der YouTube-Kanal hat eine ganz beträchtliche Sammlung an diversen Dokumentationen.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. @BBJournalismus

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!