Die Geschichte eines Abends mit Roberto Blanco, Carolin Kebekus, Linda Zevakis und Ralf Richter

Die Geschichte eines Abends mit Roberto Blanco, Carolin Kebekus, Linda Zevakis und Ralf Richter

Die Geschichte eines Abends mit Roberto Blanco, Carolin Kebekus, Linda Zevakis und Ralf Richter

Hosen runter, wer war schon mal bei einem Blind Date? Ich nämlich noch nicht und ich stell mir das auch alles andere als cool vor – schließlich weiß man nicht, wer einem da gegenüber sitzt und entsprechend hoch ist die Gefahr, dass das eine totale Pflaume ist. Ich bin ja sowieso nicht so der Typ, der mit Smalltalk kann (warum Zeit mit Belanglosigkeiten verschwenden, wenn man doch auch viel cooleres machen kann – Weltherrschaft zum Beispiel) und noch weniger kann ich mit Menschen umgehen, die mir in welcher Form auch immer so gar nichts bringen (dazu gehört auch Unterhaltung). Wie kacke wär das also, wenn man sich trifft und bereits nach den ersten drei Sätzen merkt: „Okay, der Abend ist gebraucht – am besten für alle Beteiligten wäre es, wenn man einfach sofort getrennte Wege geht und sich nie wieder sieht“? Ziemlich kacke.

Kann natürlich auch komplett in die andere Richtung gehen und man trifft total interessante Menschen, mit denen man zwei Wochen lang durchquatschen könnte, wären da nicht die üblichen Ärgernisse wie Nahrungsaufnahme, Toilettengang und Schlafbedürfnis. Genau so ein Abend wurde schon mal unter dem Namen Soul Kitchen vom NDR letztes Jahr veranstaltet – ein Treffen diverse A-, B- und vielleicht auch C-Promis, die zusammen kochen und einfach einen guten Abend haben.

Das besondere daran waren zum einen natürlich die Einblicke, die man als außenstehender Nicht-Promi bekommt (immerhin waren die Themen durchaus auch ernst), aber auch die fantastische Inszenierung und Optik fernab von den üblichem Reality-Müll, den wir sonst im Fernsehen bekommen.

Unter dem neuen Namen Die Geschichte eines Abends (gab bestimmt rechtlichen Stunk, schließlich ist das alte Video auch nicht mehr da) fand diese Aktion nun wieder statt – dieses Mal mit Roberto Blanco, , Linda Zevakis und Ralf Richter. Erneut „moderiert“ von Dirk Stermann und natürlich ist das wieder absolut sehenswert:

Dirk Stermann lädt ein zur radikalen Seelenschau mit unerwartetem Ausgang. Seine Gäste: Roberto Blanco, Comedian Carolin Kebekus, Linda Zevakis und Schauspieler Ralf Richter.

[via]

Martin

Martin

Wahlhamburger, Unterhaltungsblogger und Gründer von diesem bisschen Internet-Speicherplatz.
Alle Beiträge von Martin ansehen.
Martin

Letzte Artikel von Martin (Alle anzeigen)