Die neue Street-Art

Ich tu mich mit Street-Art echt ein bisschen schwer. Teilweise sehen die Sachen ja wirklich heftig aus, wenn dann auch noch Humor dabei ist, umso besser.

Aber teilweise ist das auch … na Mist halt. Es kann eigentlich nur an meinem fehlenden Sinn für Kunst liegen, aber leben müssen wir alle damit.

Der Portugiese Farto gehört überraschenderweise aber zu denen, bei denen mir die Kinnlade erst gegen meinen Schnebberle, die Kniescheibe und letztendlich auf den kleinen Zeh fällt.

Die neue Street-Art

Nix mehr mit Farbe, bösem CO2 und haste nicht gesehen – der Dude greift direkt zu dem, was noch da ist (oder eben dann nicht mehr da ist) und haut da wirklich mal aufn Putz. Awesome!

Die neue Street-Art

Mehr nach dem Sprung

Die neue Street-Art

Die neue Street-Art

Die neue Street-Art

Die neue Street-Art

Die neue Street-Art

Die neue Street-Art

Die neue Street-Art

Die neue Street-Art

Die neue Street-Art

Die neue Street-Art

Die neue Street-Art

Die neue Street-Art

Die neue Street-Art

Die neue Street-Art

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Ping- und Trackbacks

Kürzlich