Martin
Die perfekte Ausrede für den Männerabend | Was is hier eigentlich los? | wihel.de
Werbung

Die perfekte Ausrede für den Männerabend

die-perfekte-ausrede-fuer-den-maennerabend

Vor einiger Zeit hat die ihre Nutzer aufgerufen, zahlreiche Ausreden für einen Männerabend zu liefern. Ich hab davon ehrlich gesagt nichts mitbekommen, hätte aber auch nicht adäquat mithelfen können. Offenbar haben sich aber doch zahlreiche Teilnehmer gefunden und die Jungens und Mädels von der haben die beste gekührt und verfilmt.

Diese Aktion hätte ruhig mal eher kommen können. Ich hatte ja schon mal erzählt, dass ich vor Kurzem bei ’nem ehemaligen Kollegen zum Angrillen war. Schön unter der Woche – aber Männer müssen grillen, es kam Fußball und natürlich hatten wir auch an sich einiges zu besprechen.

Doof nur, dass Line am nächsten Tag eine Prüfung hatte und mich mehrfach darauf hinwies, dass ich doch bitte nicht so spät nach Hause kommen soll. Hab ich selbstredend zur Kenntnis genommen und selbstständig in die Hirnrinde eingravieren lassen.

Naja, das Ende vom Lied war, dass ich eigentlich auch gar nicht so spät nach Hause gekommen bin. Viel eher war ich verdammt früh zu Hause. Halb eins. Morgens. Früher geht ja kaum.

Deswegen schauen wir uns jetzt das Gewinnervideo an und werden alle gemeinsam hier an weiteren Ausreden arbeiten, damit a) ich keinen Ärger mehr bekomme, wenn ich zu früh zu Hause erscheine und b) euch nicht das selbe Schicksal ereilt:

Für alle Feednutzer: hier drüber ist ein Video eingebunden, dass möglicherweise nicht angezeigt wird. Kommt doch einfach rüber

Weitere Infos zur Aktion selbst, zum Video sowie zahlreiche Bilder findet ihr frisch aufbereitet unter wasgeschahwirklich.de

[mit freundlicher Unterstützung der Telekom]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. WIHEL (@ppc1337)