Martin
Die Rolle seines Lebens | Was is hier eigentlich los?
Home > Entertainment > Kino/TV > Die Rolle seines Lebens

Die Rolle seines Lebens

Achtung: den Artikel hab ich gestern Abend geschrieben – muss ja auch irgendwann mal arbeiten

Die Rolle seines Lebens | Kino/TV | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Um wen gehts? Na klar, um David Duchovny als Hank Moody in Californication. Ich guck hier grad schön Akte X auf Tele5 – irgendwie suspekt, wenn man beide Rollen kennt. Aber kann man nichts machen. Immerhin hab ich mal wieder n Grund, einen Californication 4 Trailer rauszuhauen (zumal der andere, den ich hier ma hatte NATÜRLICH wieder gesperrt ist)

Ach komm, hier noch einen, von dem kann man sowieso nicht genug bekommen:

Lasst es euch wirklich gesagt sein: die beste Serie, die ich je gesehen hab. Hab die ersten drei Staffeln bereits 4 Mal durchgesehen und find immer wieder kleine Sticheleien und Witze. Die Rolle von Hank Moody ist einfach grandios. So viele Facetten und wirklich geniale (ja sogar viele, aber nie langweilige) BAM-Effekte … herrlichst! Für mich die absolute Form von cool.

Und man muss ihn einfach mögen, diesen genialen Loser, oder? Ja ich geb es zu, ich bin ein Fan von der Serie. Und das völlig zurecht! Und ich schäme mich auch nicht, einige seiner Zitate in meinen actiongeladenen Alltag einzubeziehen. Prost!


Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

  1. wie geil. da hab ich ja meine neue sucht-serie…

  2. Ich bin so froh, dass er die Rolle des Mulder damit erfolgreich hinter sich gelassen hat.

    Ich finde es immer schade, wenn gute Schauspieler aufgrund der Rolle beim Karrierestart irgendwie hängen bleiben.

  3. @FrDrSeltsam: du wirst es nicht bereuen!
    @Gilly: oh ja! selbst in evolution hat er quasi fox mulder unter anderem namen gespielt. da kam californication genau richtig – und die rolle steht ihm verdammt gut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.