Martin
Die Sache mit dem Like-Button von Facebook (und wie man es schafft, dass der Like auch im News-Feed steht und nicht nur im Profil) | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Die Sache mit dem Like-Button von Facebook (und wie man es schafft, dass der Like auch im News-Feed steht und nicht nur im Profil)

Liebe Freunde,

ich muss euch da wohl mal was erklären. Ja genau ihr da, die ihr bei Facebook den ganzen Tag rumklickt und social communitiet. Also – zuhören:

wenn ihr einen Beitrag von mir lest. Dann dürft ihr den liken. Da freu ich mir zwei Kekse und das ist doch genau das, was ihr wollt. Ich kenn euch doch, könnter ruhig zugeben ABER (ein aber gibt es immer) dann macht das doch bitte aufm Blog direkt. Dafür isser doch da ;)

Das hat gaaaaaaaaaanz viele Vorteile:

1) ihr müsst nicht erst wieder zurück zu Facebook zum liken – könnter direkt hier machen. Dafür isser ja da, hab ich extra für euch gemacht. Wirklich!

2) kann ich dann ein bisschen angeben bei anderen Lesern – und genau das wollt ihr doch oder? Den kleinen Moody ein bisschen pushen. Ich wusste es! Und dafür liebe ich euch alle!!!!

3) Ich hab da extra was eingebaut, damit das trotzdem bei euch in Facebook im News-Feed auftaucht. Tricky, gell? Ich bin halt n Fuchs! Das wiederum hat auch zwei Vorteile:

3.1) Alle eure Freunde sehen, was für einen unglaublich guten Geschmack ihr habt – schließlich lest ihr hier ja. Und das tu ich gern für euch. Damit pushe ich euch quasi auch und werte eure ganze Existenz auf. Ich weiß, ich bin schon n Netter. Gern geschehen.

3.2) Alle eure Freunde sehen, was für einen guten Geschmack ihr habt und wollen den auch haben. Und genau das können sie bewerkstelligen, indem sie einfach bei euch im News-Feed auf euern geliketen Link klicken. Was mir wiederum mehr Leser beschert.

Ihr seht also: wenn wir hier alle wild rumliken, weils uns so toll gefällt und wir alle einen guten Geschmack haben, werden wir alle gepusht und sind letztendlich die absolut besten Menschen. die ABSOLUT BESTEN! B-E-S-T-E-N-!

Nun zu dem kleinen Trick, wie man es schafft, dass der Like auch tatsächlich bei jedem im News-Feed auftaucht und nicht nur im Profil steht:

Schritt 1: irgend ein tolles Plugin zum liken installieren
Schritt 2: FacebookPage einrichten (geht recht fix)
Schritt 3: in den Header innerhalb des <head>-Tags folgendes einfügen:

<meta property=“og:title“ content=“<?php the_title(); ?>“/>
<meta property=“og:url“ content=“<?php the_permalink() ?>“/>
<meta property=“fb:admins“ content=“ID„/>
<meta property=“og:site_name“ content=“Blogname„/>

Für die ID müsst ihr die Admin-ID von euerm Profil eingeben. Das geht ganz einfach, indem ihr in die Settings eurer Facebook-Website geht und über den Namen eures Anzeige-Bilds rechts unten fahrt. Dann einfach Link kopieren, bei ID einfügen und alles außer der langen Zahl am Ende des Links entfernen.

Blogname sollte sich erübrigen oder?

Also Kinners, ich bedanke mich für alle bisherigen Likes und für die zukünftigen auch
und sage „Biddeschön“ für den Tipp mit dem News-Feed. Wir sind doch alle eine große Familie und haben uns lieb, oder nich? Siehste!

Loift.

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

  1. NA das like ich doch direkt
    Aber Question hier Buddy – ich dachte bisher immer dass die gelikten DInge sowieso im FB-Feed auftauchen. Wenn das nich so is will ichs natürlich auch einrichten aber where the f*ck ?
    Also in Schritt 3 fehlt glaub ich das Wort „head“:

    Schritt 3: in den Header innerhalb des HEAD-Tags folgendes einfügen!

    Und wo bekomm ich nu die ID her? Im FB gibts 5 verschiedene Setting Seiten. Was meinst du genau? Kontoeinstellungen? ANwendungseinstellungen? Profil bearbeiten? Privatsphäre? Hab schon überall geschaut, weiß aber nicht was du mit „Namen des Anzeige-Bilds“ meinst.
    Help me out here moody! ;)

  2. Mr. Moody

    @Sumit: ich weiß nicht, ob facebook das mittlerweile ma verbessert hat, vor n paar wochen waren die sachen echt nur im profil sichtbar und nicht im feed.

    stimmt, da fehlt das head. liegt an den ollen klammern, werd ich gleich mal bessern.

    zu der id: dude, steht doch da :P in den settings, deiner erstellten fb-seite. die musste erst erstellen. und die hat, facebook-typisch, natürlich auch ne eigene einstellungsseite. klickst du den link hier mal: http://img837.imageshack.us/img837/9192/facebookwasishiereigent.png

    und da bei administratoren hat sich bei der verlinkung bei deinem namen die id versteckt. letzte zahl im link

  3. @Mr. Moody: Ok damit haben wir schonmal geklärt dass du von ner FB-Fan-Seite / Page redest (^^,)
    D.h. du willst nicht dass die Leute auf der Facebook-Fanpage liken sondern hier im Blog. ISCH HABA VASTANDAN!
    Ich hab zwar auch mal ne FB-Seite eingerichtet, hab aber dann beschlossen dass dann doch über mein Profil zu regeln. D.h. die FB-Page versauert bei mir.

    Ich meinte eigtl wenn man den normalen Likebutton aufm Blog den du hier auch hast drückt, dann wird dass unter „Neuigkeiten“ (Facebook Feed) aller Freunde desjenigen der gedrückt hat angezeigt. Habs grade abgecheckt – läuft. Hat aber nix mit ner FB-Page zutun das ganze.

    Man man man is das alles verwirrend. Aber gut zu wissen falls ich mich doch mal für ne FB-Seite entscheide. Thanks man!

  4. Mr. Moody

    @Sumit: Du, meine Fb-Page versauert auch, ich habs halt nur noch wegen der ollen ID. Der Rest läuft auch alles über mein menschliches Profil.

    Ok, cool. Dann hat Facebook da scheinbar mal nachgesetzt – ich hatte da ne Zeit lang echte Aussetzer, was das liken dann auch recht sinnlos macht (wir sind doch sowieso alles Marketingschlampen auf der Jagd nach mehr Lesern)

    Facebook halt. Verhält sich ähnlich wie mit Apple -> Man möchte es im Grunde nur hassen, aber es geht einfach nicht

  5. @Mr. Moody: :D so kann mans beschreiben.
    Was mich am liken noch stört is dass da manchmal nich der Titel steht sondern die URL. „Sumit gefällt http:// blablabla“

  6. Mr. Moody

    @Sumit: dann versuchs mal doch mit dem shit im header. bei mir steht immer nur der titel des blog-posts und der name des blogs. verlinkung ist dementsprechend auch direkt auf den blog-post oder die seite selbst.

    schaden kanns ja nich

  7. Ist das noch der aktuelle Code?
    Bei mir funzt das i-wie nicht =(

    LG

  8. Mr. Moody

    @Funny: soweit ich weiß, müsste das immernoch der aktuelle code sein. was hast du denn direkt eingegeben? ich hab übrigens noch das plugin „like“ im einsatz – funktioniert absolut perfekt

  9. hi mr. moody,
    ich habe meinen blog mit gogles blogger ertellt. vielleicht liegt es auch daran. ich habe auf jeden fall deinen code und meine id korrekt eingefügt. ich benutze jedoch kein facebook plugin, sondern einen code, der den gefällt mir button unter jeden meiner posts erscheinen lässt. man kann diesen button auch anklicken, jedoch erscheint das dann nicht bei demjenigen auf der pinnwand sondern nur unter neueste aktivitäten. hast du da vllt ein tipp dazu? sorry aber ich habe mit html und so leider nicht so viel am hut

  10. Mr. Moody

    @Funny: ok, ich hab eben mal geschaut. erstmal korrektur: auf der pinnwand taucht es definitiv auf, nämlich unter neueste aktivitäten. das ist also richtig. scheinbar taucht es aber nicht im news-feed, sprich der startseite, auf.

    ich hab zwei vermutungen: es liegt an blogger selbst. in dem fall kannst du nichts machen, außer zu wordpress gehen ;) empfehle sowieso jedem, sich n bisschen webspace zu organisieren und seinen blog selbst zu hosten. kostet zwar ein bisschen, aber dafür ist man in gestaltung und allem völlig frei und sein eigener herr.

    zweite vermutung ist, das es am fehlenden plugin oder an der falschen position des codes liegt. bist du sicher, dass du den code vor eingefügt hast (leerzeichen bitte rausnehmen) ??

    ansonsten bin ich erstmal auch überfragt und kann ohne weitere einsicht in den blog gar nicht so viel machen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.