Diesel mit einem „Responsive Lookbook“

Diesel mit einem

2016 und noch immer gibt es einen Haufen Internetseiten, die nicht responsiv sind und gerade auf kleineren Displays einfach nur grausam sind. Erst vor ein paar Wochen hab ich eine Seite eines ITlers gefunden, der seine Fähigkeiten über den grünen Klee lobte, quasi alles konnte und ebenso damit prahlte, dass man gerade in diesem Bereich immer auf dem neuesten Stand sein muss. Doof nur, wenn man die Seite kurzerhand auf dem iPhone aufruft und alles aussieht wie Kraut und Rüben – definitiv kein Anzeichen für „den neuesten Stand“.

Aber gut, kann ja auch nervig sein, schließlich gibt es Tausendmillionenhundert unterschiedliche Geräte da draußen und entsprechend auch nicht wirklich weniger unterschiedliche große Displays – das kann schon ein ziemlicher Nervkram sein, ich sprech da aus eigener Erfahrung.

Diesel mit einem

Cool wird es aber, wenn man den ganzen Kram beherrscht und damit ein wenig rumspielt. Vielleicht kam auch daher die Idee von Fred & Farid aus Shanghai, die eigentlich gar nicht mehr so neue Jogg Jeans von Diesel zu bewerben – wohl eine Hose, die alle erdenklichen Bewegungen mitmacht, ohne dabei in irgendeiner Form zu stören. Glaub ich jedenfalls, denn so geil die Idee auch transportiert wird – vielleicht ist das ein bisschen zu gut, denn bei der ganzen Spielerei weiß man am Ende gar nicht mehr, ob es hier um die Hose ging, das extrem gelenkige Fotomodell oder einfach nur die Programmierkünste von Fred & Farid:

Wirklich eine gelungene Idee. Mag ich. Wer auch rumspielen will, schaut einfach hier vorbei.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich