Do it yourself: wie aus dem verruchten Pin-Up doch noch ein Kunstwerk wurde

Do it yourself: wie aus dem verruchten Pin-Up doch noch ein Kunstwerk wurde

Das Bild da oben kennt ihr oder? Hab ich schon mal vor einer Weile gesehen und bin erst letzte Woche wieder drüber gestolpert. Die Aufgabe ist simpel wie offensichtlich: Stift nehmen und das Bild einfach fertig malen – wobei sowohl Pose als auch fehlende Merkmale im Bild selbst für manch einen doch eindeutige Anspielungen sind. Für mich nicht, ich habe solche schmutzigen Gedanken nicht. Meine Welt besteht aus Kakao, jeden Tag zur Arbeit gehen und zum Mittag gibt es nur Klee auf Butterbrot.

David Jablow ist da genauso ein unbeschriebenes Blatt wie ich – nur mit mehr Talent. Daher hat er auch wirklich extrem fantastische Wege gefunden, dass Bild zu Ende zu malen ohne irgendwelche primären Geschlechtsorgane der Dame ins Gesicht zu hängen. Seht selbst:

Do it yourself: wie aus dem verruchten Pin-Up doch noch ein Kunstwerk wurde

Do it yourself: wie aus dem verruchten Pin-Up doch noch ein Kunstwerk wurde

Do it yourself: wie aus dem verruchten Pin-Up doch noch ein Kunstwerk wurde

Do it yourself: wie aus dem verruchten Pin-Up doch noch ein Kunstwerk wurde

Do it yourself: wie aus dem verruchten Pin-Up doch noch ein Kunstwerk wurde

Do it yourself: wie aus dem verruchten Pin-Up doch noch ein Kunstwerk wurde

Do it yourself: wie aus dem verruchten Pin-Up doch noch ein Kunstwerk wurde

Do it yourself: wie aus dem verruchten Pin-Up doch noch ein Kunstwerk wurde

Do it yourself: wie aus dem verruchten Pin-Up doch noch ein Kunstwerk wurde

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Ping- und Trackbacks

Kürzlich