Dollface von Freya Jobbins

Dollface von Freya Jobbins
© Freya Jobbins

Ihr erinnert euch noch an die Bilder, bei denen die Gesichter von Kindern und ihren Puppen vertauscht wurden? Das war schon recht creepy, aber es geht auch noch ein ganze Ecke gruseliger, wie uns Freya Jobbins beweist.

Mich erinnern die Bilder ein wenig an die Typen, die bei den Puppen ihrer Schwestern die Köpfe abgedreht oder die Haare abgeschnitten haben. Oder beides zusammen. Es darf natürlich spekuliert werden, was mit denen falsch gelaufen ist – heute sitzen sie in den Chefetagen.

Das mit Freya was nicht stimmt, wage ich hier allerdings zu bezweifeln, Künstler haben ja sowieso eine gewisse Narrenfreiheit. Gruselig sehen die Dinger dennoch aus:

Dollface von Freya Jobbins
© Freya Jobbins
Dollface von Freya Jobbins
© Freya Jobbins
Dollface von Freya Jobbins
© Freya Jobbins
Dollface von Freya Jobbins
© Freya Jobbins
Dollface von Freya Jobbins
© Freya Jobbins
Dollface von Freya Jobbins
© Freya Jobbins

Mehr Bilder findet ihr direkt bei ihr – beeindruckend sind unter anderem auch die Skulpturen, ebenfalls aus Puppeneinzelteilen gefertigt.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Ping- und Trackbacks

    13.02.2014 -
  • WIHEL (@ppc1337)
  • Dollface von Freya Jobbins: © Freya JobbinsIhr erinnert euch noch ... - ...
     

Kürzlich