Martin
Durand Jones & The Indications - Morning in America | Was is hier eigentlich los

Durand Jones & The Indications – Morning in America

Durand Jones & The Indications - Morning in America | Musik | Was is hier eigentlich los?

Am 1. März haben Durand Jones & The Indications ihr zweites Album American Love Call veröffentlicht. Die Formation setzt sich aus dem begnadeten Sänger Durand Jones und seiner vierköpfigen Begleitband zusammen, die aus den Musikern Blake Rhein, Kyle Houpt und Steve Okonski besteht und mit Aaron Frazer am Schlagzeug über einen weiteren hervorragenden Vokalisten verfügt.

Nachdem die Band bereits das Video zur Lead-Single Don’t You Know geteilt hat, folgt nun ein weiterer Song aus dem Nachfolger ihres selbstbetitelten Debüts, das 2018 zum ersten Mal in Deutschland in einer Deluxe-Version erhältlich war. Der ergreifende Opener Morning In America stammt aus der Feder von Schlagzeuger Aaron Frazer und gibt klar die Stoßrichtung des neuen politisch aufgeladenen Albums vor.

Du magst die Musik?

Dann folge doch einfach der Playlist von wihel.de auf Spotify!

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

    Durand Jones & The Indications (@durand_jones) – Morning in America https://t.co/FmC9Km6fN0 https://t.co/mz8hro2dRV

  2. WIHEL (@wihelde)

    Durand Jones & The Indications – Morning in America https://t.co/FmC9Km6fN0

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!