Durchaus sympathisch: Jennifer Lawrence

Durchaus sympathisch: Jennifer Lawrence

Oh man – seit einigen Wochen hör ich zu Hause nun schon, wie toll doch Jennifer Lawrence ist. Denn – das muss aber unter uns bleiben – Line ist ziemlicher Fan von ihr und ich bin mehr als froh, dass wir aus dem Alter raus sind, wo man sich die Wände mit Postern von seinen Angebeteten voll gehangen hat.

Bisher konnte ich den Hype um die Tante auch nicht nachvollziehen. Die Tribute von Panem waren als Film ganz ok (keine Ahnung, wie das Buch ist), aber nun auch kein wirklicher Kracher, obwohl Woody Harrelson mitspielt. Von einer schauspielerischen Glanzleistung kann man aber nun wirklich nicht sprechen und mehr Filme hab ich von ihr auch nicht gesehen.

Aber so einen Oscar bekommt man ja noch nicht unverdient – scheinbar ist sie doch irgendwo ganz gut. Und dann finde ich dieses Video hier, bei dem sich Lawrence den dämlichen (!) Fragen der Presse stellt – und wirklich gekonnt sympathisch antwortet:

Werden Reporter gewzungen, so dämliche Fragen stellen oder liegt das in der Natur dieser Menschen?

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich