E3 Trailer: Hitman 6

E3 Trailer: Hitman 6

Und noch ein Trailer von der – wenn nichts mehr dazwischen kommt, ist es auch der Letzte, versprochen. Hitman ist auch so eine Sahnestückchen, dass ich immer gern heraus gekramt hab. Ziemlich simples Spielprinzip, bei dem man als Auftragskiller 47 schlichtweg diverse Jobs absolvieren muss. Das Schöne dabei war immer, dass man über mehrere Wege ans Ziel kam. Entweder schleichen, verkleiden und lautlos das Ziel ausschalten oder eben schlichtweg brachial – logisch, dass der erste Weg der war, der am meisten belohnt wurde.

Darauf basiert auch der neue Teil und doch gibt es ein paar kleine, spannende Änderungen. Denn die Spielumgebung soll noch lebendiger werden und vor allem sich auch dann ändern, wenn man gar nicht aktiv ist. Daddelt man also ein paar Tage nicht, ändert sich dennoch irgendwas in der Spielwelt. Zudem soll es eine Art Episodenveröffentlichung geben, was so viel heißt wie: am Anfang kauft man das Spiel mit ein paar Missionen und nach und nach kommen neue hinzu. Ich denke dabei sofort, dass man einfach zügig veröffentlichen wollte, ohne genug Missionen zu haben – aber vielleicht ist das ja auch einfach ein spannender Modi für die, die irgendwann einfach kein Bock mehr auf das Spiel haben. Wie sich das preislich verhält, bleibt abzuwarten.

Richtiges Gameplay sieht man zwar nicht wirklich, aber dennoch ist der Trailer schon mal ganz stimmungsvoll:

Ich bin gespannt, was das wird.

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich