Ein Angebot, dass man nicht ablehnen kann

Die Urtriebe des Menschen sind schon eine merkwürdige, aber auch faszinierende Sache: Fressen, Schlafen, Darm- und Harn-Entleerung sowie Fortpflanzung sind wahrscheinlich jedem ein Begriff und absolut logisch nachvollziehbar – aber genauso gehört auch die Schnäppchenjagd dazu. Wenn der Mensch ein paar Euro sparen kann, setzt so manche Hirnregion aus, leider oft auch die, die einen davor bewahrt, überhaupt Geld auszugeben. Ich muss da immer an den Spot der Geissens denken, in dem es heißt: je mehr man kauft, umso mehr spart man. Stimmt natürlich nur bedingt, aber ist eben auch ein fuchsiger Clou der hiesigen Marketingabteilung.

Da sind mir ehrliche Angebote dann doch lieber. Das hier zum Beispiel – doof, wer da nicht zuschlägt:

Guter Deal.

Notfalls auch einfach mit einer Schaufel.

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich