Ein Inder imitiert zahllose Tiere

Ein Inder imitiert zahllose Tiere

Was mich seit zwei Wochen am Wochenende ganz besonders aufregt: wir bekommen keine Werbung mehr. Normalerweise liefert die Post immer ein kleines Package aus mit diversen Werbeprospekten. Es ist quasi schon ein Ritual geworden, dass ich mir Samstag morgen nach dem Frühstück noch mit einer Tasse Kaffee den Stapel schnappe, mich auf die Couch lümmel und den Wurst durchblättere – man muss ja schließlich wissen, welches Schnäppchen gerade angeboten und nicht gekauft wird.

Aber seit zwei Wochen gähnende Leere. Kann vielleicht damit zusammenhängen, dass ich immer belle, wenn der Postbote bei uns was einwirft. Dabei kann der Typ froh sein, dass ich nicht den Punjab mache, sonst hätte er es mit einem ganzen Zoo zu tun – seht, was ich meine:

600″ height=“450″ src=“https://www.youtube-nocookie.com/embed/00WqfMDhX58″ frameborder=“0″ >

Wär der nicht was für Gotschalkbohlen’s Supertalent?

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Ping- und Trackbacks

Kürzlich