Martin
Ein neuer Weltrekord im Bier-Tragen ist aufgestellt | Was is hier eigentlich los?
Home > LifeStyle > Awesome > Ein neuer Weltrekord im Bier-Tragen ist aufgestellt

Ein neuer Weltrekord im Bier-Tragen ist aufgestellt

Ein neuer Weltrekord im Bier-Tragen ist aufgestellt | WTF | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Die Jagd nach Weltrekorden war für mich noch nie so wirklich nachvollziehbar. Klar, im Sport macht das auch durchaus Sinn, geht es doch hier sowieso immer um bessere Leistungen und wer der beste von allen ist, soll dafür auch belohnt werden – da kann es schon etwas hermachen, wenn man mit so einem Rekord statt der Briefmarkensammlung auf Brautschau (oder Bräutigamschau) geht.

Aber außerhalb des Sports? Da reicht ja schon ein Blick auf die kruden Ansichten eines Felix Neureuther, der zwar ganz toll vom Himmel fallen kann, aber lieber zwei Mal überlegen sollte, was er in sein Facebook reinschreibt.

Hier haben wir nun einen Typen, der einen neuen Weltrekord im Bierglas-Tragen aufgestellt hat – 29 Maß hat er mit einem Mal schleppen können, ohne dass wirklich etwas verschüttet wurde:

A new world record has been set for carrying mugs of beer in southeastern Germany.

Ob sich sein Leben nun aber schlagartig verbessert hat, ich weiß ja nicht. Gut für seine Freunde: ab sofort ist klar, wer immer das Bier holen muss.

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Über Martin

Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.
Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

Webmentions

  1. Torsten Below hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  2. Alina Timm hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.