Ein paar neue 3D-Tattoos

Ein paar neue 3D-Tattoos

Wenn ich mir so meine Google-Statistiken anschaue – was ich a) äußerst selten mache und b) sowieso keinen Spaß macht – fällt auf, dass neben den 3D-Zeichnungen auch die 3D-Tattoos sich noch immer einer krassen Beliebtheit erfreuen. Regelmäßig muss ich die Beiträge aus den Wochenrückblicken entfernen, damit ihr auch mal andere Sachen seht, die mindestens genauso toll sind.

Aber was soll ich mich darüber beschweren, schließlich sind die Dinger ja auch wirklich sehenswert – umso besser, dass ich jetzt mal wieder mit ein paar neuen Tattoos nachlegen kann. Übrigens ist mir im Urlaub aufgefallen, dass es gar nicht mehr so viele Menschen gibt, die nicht tätowiert sind. Ich schlussfolgere einfach mal daraus, dass wir Untätowierten somit langsam aber sicher zu einer seltenen und dadurch coolen Art werden. Yeah:

Ein paar neue 3D-Tattoos

Ein paar neue 3D-Tattoos

Ein paar neue 3D-Tattoos

Ein paar neue 3D-Tattoos

Ein paar neue 3D-Tattoos

Ein paar neue 3D-Tattoos

Ein paar neue 3D-Tattoos

Ein paar neue 3D-Tattoos

Ein paar neue 3D-Tattoos

Ein paar neue 3D-Tattoos

Ein paar neue 3D-Tattoos

Ein paar neue 3D-Tattoos

Ein paar neue 3D-Tattoos

Ein paar neue 3D-Tattoos

Ein paar neue 3D-Tattoos

Ein paar neue 3D-Tattoos

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich